Sonic: Nach 24 Jahren kommt das Ende der Comic-Reihe

von Sören Wetterau (20. Juli 2017)

Seit 1993 hat der Verlag Archie Comics Bücher rund um den schnellsten Igel der Welt produziert. Mit den Sonic-Comics ist aber nun Schluss, wie Sega of America via Twitter bekannt gibt.

Demnach beendet das Unternehmen die jahrelange Zusammenarbeit mit Archie Comics, um Sonic in Zukunft eine neue Comicrichtung zu verpassen. Details will Sega zu einem späteren Zeitpunkt enthüllen.

Archie Comics hat die Sonic-Reihe seit 1993 produziert und über 290 Comicausgaben veröffentlicht. Zusätzlich hat es noch spezielle Ausgaben, wie etwa das Sonic Super Special Magazine oder Sonic Universe gegeben. Die Einstellung der Serie kommt für Fans jedoch nicht überraschend. Schon Anfang des Jahres hat der Verlag die Sonic-Reihe von seiner Bestell-Liste entfernt.

Dieses Video zu Sonic Mania schon gesehen?

Als Ausgleich gibt es in diesem Jahr gleich zwei neue Sonic-Spiele. In Sonic Forces könnt ihr euren eigenen Sonic-Charakter kreieren, während in Sonic Mania die Retro-Fans auf ihre Kosten kommen.

Sonic rennt und rennt: Zuletzt hat er das unter anderem in Sonic - Lost World für die Wii U und den PC getan. In dem 3D-Abenteuer hat sich Sega ein Stück weit an Super Mario Galaxy orientiert, aber nicht ganz dessen Genialität erreicht.

Tags: Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Sonic Mania
Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News