Playerunknown's Battleground: So erfolgreich ist das Spiel

von Amir Forsati (25. Juli 2017)

Der am 23. März 2017 auf Steam veröffentliche "Last Person Standing"-Shooter Playerunknown's Battleground (PUBG) bricht weiterhin alle Rekorde. Nachdem in der vergangenen Woche sogar Ubisoft bekannt gab, dass sie sich einiges vom Indie-Hit abschauen möchten, überrascht der Mehrspieler-Shooter erneut mit überragenden Verkaufszahlen.

Bereits Anfang April war der "Early Access"-Titel als neuer Steam-Hit in aller Munde. Zwei Monate später überraschte der Battle Royale inspirierte Shooter mit über 4 Millionen verkauften Einheiten. Doch die PUBG-Erfolgsgeschichte hörte damit nicht auf.

Laut SteamSpy hat sich der Mehrspieler-Hit mittlerweile sogar über 5,1 Millionen Mal verkauft. Die Beliebtheit des Spiels kennt keine Grenzen mehr. PUBG übertraf nämlich mit 382.561 zeitgleich zockenden Spielern sogar GTA 5 auf Steam.

Wann Playerunknown's Battleground aus dem derzeitigen "Early Access"-Status emporsteigt und offiziell veröffentlicht wird, ist bisher noch nicht bekannt. Laut dem Entwickler Bluehole können die Fans mit einem Release im viertel Quartal 2017 rechnen kann. Dementsprechend wird die Veröffentlichung von Playerunknown's Battlegrounds zum Weihnachtsgeschäft erwartet.

Playerunknown's Battlegrounds ist ein riesiger Erfolg auf Steam. Dennoch ist der Multiplayer-Hit nicht die einzige Perle auf der Plattfrom. In unserer Bilerstrecke präsentieren wir euch zehn weitere Spiele, die einen Blick wert sein könnten.

Kommentare anzeigen
Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News