Nintendo Switch: Japanische sowie weltweite Verkaufszahlen zeugen vom Erfolg der Konsole

von Sören Wetterau (26. Juli 2017)

Splatoon 2 ist erst seit wenigen Tagen erhältlich, aber gehört in Japan schon zur Standardausstattung einer jeden Nintendo Switch. Laut einem Bericht des japanischen Magazins Famitsu hat sich Splatoon 2 exakt 670.955 Mal in den ersten drei Tagen nach der Veröffentlichung verkauft. Dabei handelt es sich um rein physikalische Versionen.

Dank dieser Zahlen ist Splatoon 2 das bislang erfolgreichste "Nintendo Switch"-Spiel in Japan und verdrängt unter anderem The Legend of Zelda - Breath of the Wild auf die hinteren Plätze. Eine allzu große Überraschung ist das allerdings nicht, da die Splatoon-Marke in Japan außerordentlich beliebt ist. Ebenso hat sich die Nintendo Switch selbst in der letzten Woche ganze 102.000 Mal verkauft. Hätte Nintendo nicht immer noch mit Lieferproblemen zu kämpfen, wären die Zahlen wahrscheinlich noch höher.

Zwar hat der Vorgänger für die Wii U im selben Zeitraum nur 156.610 Exemplare abgesetzt, allerdings hat es sich dabei noch um eine komplett neue Marke gehandelt. Mittlerweile gehört Splatoon fest zum Nintendo-Angebot und wird mit den fiktiven "Squid Sisters" entsprechend vermarktet.

Ingesamt hat sich die Nintendo Switch weltweit schon 4,7 Millionen Mal verkauft. Das sind stolze Zahlen, die da aus dem aktuellen Quartalsbericht von Nintendo hervorgehen.

Ob sich Splatoon 2 auch spielerisch lohnt, klärt für euch der Test "Splatoon 2 - Spritzen muss es!". Bei der Nintendo Online App muss das Unternehmen hingegen dringend nachbessern.

Auf die Farbe, fertig, los: In Splatoon 2 wird wieder mit zahlreichen Waffen umhergespritzt und jeder darf sich beweisen, ob er ein wahres "Squid Kid" ist. In unserer Bilderstrecke erhaltet ihr einen Einblick in das farbenfrohe Schlachtfeld.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Splatoon 2
Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Fortnite: Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Unter "Fortnite"-Anhängern ist es hinlänglich bekannt: Der Twitch-Streamer Ninja zockt vor laufender Kamera n (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link