Mafia 3: Letzter DLC Zeichen der Zeit ab sofort verfügbar

von Sören Wetterau (26. Juli 2017)

Erst vor wenigen Wochen angekündigt, ist jetzt der neue und insgesamt dritte DLC für Mafia 3 verfügbar. In Zeichen der Zeit legt sich Protagonist Lincoln Clay mit der Ensanglanté an, einer gewalttätigen Kultistenvereinigung. Die Erweiterung ist zugleich das Finale des "Open World"-Spiels.

Um New Bordeaux vor der Ensanglanté zu beschützen, muss Lincoln sich nicht nur via neuem Zeitlupenfeuern durch die Gegner schießen, sondern zwischenzeitlich auch kleinere Rätsel lösen. Leichen überprüfen, Beweisstücke fotografieren und eine Schwarzlichtlampe gehören genauso zum Alltag von Mafia 3 - Zeichen der Zeit wie frische Wurfmesser.

Neben dem neuen Abenteuer dürfen Spieler außerdem Sammys Bar wieder zu Hochglanz polieren, um der Geschichte von Lincoln Clay einen persönlichen Abschluss zu verpassen. Die Erweiterung ist ab sofort für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Mehr zu Mafia 3 gibt es im ausführlichen Test "Mafia 3 im Dauertest: So hätte es nicht veröffentlicht werden sollen".

Eine hübsche Stadt, toller Soundtrack und eine spannende Geschichte: An sich bietet Mafia 3 für Fans von "Open World"-Spielen jede Menge Unterhaltung. Manche Spielmechaniken fallen aber weniger spaßig aus, wie unsere Bilderstrecke beweist.

Tags: Singleplayer   Video   DLC  

News gehört zu diesen Spielen

Mafia 3
Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite: Schlechterer Start als Pokémon Go

Harry Potter - Wizards Unite, das neue "Free-to-Play"-Mobile-Spiel von Niantic, hat im Vergleich zu Pokémon (...) mehr

Weitere News

* Werbung