Titanfall 2: Ab sofort Bestandteil von EA- und Origin Access

von Sören Wetterau (Dienstag, 01.08.2017 - 12:22 Uhr)

Wer bislang auf Titanfall 2 verzichtet hat, aber Mitglied von EA- oder Origin Access ist, der kann jetzt die Nachholphase einläuten. Ab sofort ist der Ego-Shooter Teil des kostenpflichtigen Abo-Dienstes von Electronic Arts, wie die Origin-Webseite enthüllt.

Ohne weitere Zusatzkosten können Mitglieder Titanfall 2 komplett herunterladen und spielen. Dies beinhaltet sowohl den Einzelspieler-, als auch den Mehrspieler-Modus. Ebenfalls mit dabei ist der kostenlose Koop-DLC Operation Frontier Shield.

Ob sich die Installation von Titanfall 2 lohnt, erfahrt ihr derweil im Test "Titanfall 2: Mehr als nur ein Online-Shooter". Kleiner Spoiler: Der Shooter ist ebenfalls im Blickpunkt "Best of PC 2016: Die besten Spiele für den Rechner" vertreten.

EA- beziehungsweise Origin Access steht nur auf der Xbox One und dem PC zur Verfügung. Abonnenten erhalten vollständigen Zugriff auf verschiedene EA-Spiele, darunter Dragon Age- Inquisition, Star Wars Battlefront oder Unravel. Zusätzlich gibt es für Mitglieder einen Rabatt auf Digitalkäufe und Probeversionen von kommenden EA-Spielen.

Kleine Soldaten und große Mechs: Die Mischung in Titanfall 2 sorgt nicht nur für einen unterhaltsamen Mehrspieler-Modus, sondern ebenfalls für eine gute Kampagne. In unserer Bilderstrecke erhaltet ihr einen kleinen Einblick.

Tags: Gratis  

News gehört zu diesen Spielen
Eure sieben Top-Gründe für eine Gaming-Auszeit

Videospiele sind ein toller Zeitvertreib – und für viele Gamer sogar noch viel mehr als das. Aber t (...) mehr

Weitere News

* Werbung