Gamestop: Unternehmen verärgert Mitarbeiter wegen Thanksgiving-Öffnung

von Sören Wetterau (01. August 2017)

(Bildquelle: Gamestop)

Die Kontroverse um das "Circle of Life"-Programm ist erst ein paar Monate alt, da sorgt Gamestop erneut für Unmut unter seinen Mitarbeitern. Die Einzelhandelskette, so berichtet Kotaku, wird in den USA dieses Jahr am traditionellen Thanksgiving-Feiertag die Läden geöffnet haben.

Während es sich Gamestop gerade ein wenig mit den Mitarbeitern verscherzt, gibt Nintendo Bewerbern ein richtig schönes Geschenk.

In einem Statement von Gamestop heißt es, dass das Unternehmen sich dazu entschieden hat, um den Kunden bei ihren Einkaufsbedürfnissen besser dienen zu können. Die Öffnungszeiten sollen jedoch kurz ausfallen.

Mit der Änderung revidiert Gamestop sein Regelwerk von 2014, welches noch mit dem Motto "protect the family" ("Schütze die Familie") in Verbindung gesetzt wurde. Damals hat sich die Videospielkette aus Respekt vor den Angestellten und deren Familien dazu entschieden, an Thanksgiving die Läden nicht mehr zu öffnen. Stattdessen sollte der Fokus auf dem "Black Friday" liegen, dem Freitag nach Thanksgiving, der in den USA traditionell den Beginn des Weihnachtsgeschäftes einläutet.

Genaue Angaben, wie lange die Läden dieses Jahr geöffnet werden sollen, gibt es noch nicht. Dennoch sind die Angestellten nicht allzu erfreut über diese erneute Änderung. Schließlich gilt Thanksgiving in den USA als eines der wichtigsten und größten Feste, bei denen die gesamte Familie zusammenkommt. Auch aus diesem Grund gibt es schon seit Jahren anhaltende Debatten darüber, ob Einzelhandelsketten ihren Mitarbeitern an diesem Tag frei geben sollen.

Immerhin ist zum Thanksgiving Destiny 2 schon veröffentlicht und Mitarbeiter müssen Vorbestellern nicht mehr einen Fidget Spinner überreichen.

Thanksgiving findet in den USA Ende November statt. Schon einen Monat vorher geht es in der Videospielbranche heiß her. Die größten Neuveröffentlichungen im Oktober stellen wir euch in der Bilderstrecke vor.

Tags: Politik  

Kommentare anzeigen
"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News