Foxhole: Neuer "Early Access"-Hit auf Steam lässt euch tagelang kämpfen

von Luis Kümmeler (04. August 2017)

Ein neues Kriegsspiel sorgt derzeit auf Steam für Furore. Das Indie-MMO Foxhole befindet sich zwar noch in einer unfertigen „Early Access“-Fassung, erlaubt aber bereits digitale Schlachten mit bis zu 120 Spielern, die offenbar tagelang andauern können.

Während PlayerUnknown's Battlegrounds ungebrochen erfolgreich auf dem Vormarsch ist, zeichnet sich ein neuer „Early Access“-Hit an der Steam-Front ab. Foxhole ist ein MMO-Kriegsspiel vom Indie-Entwickler Clapfoot, das bis zu 120 Spieler in aus der Vogelperspektive dargestellte Kriege verwickeln soll. Doch anders als viele artverwandte Spiele, soll Foxhole keinen großen Fokus auf Baller-Action legen, sondern taktisch deutlich tiefschürfender zu Werke gehen.

„In Foxhole müssen Spieler gemeinsam planen und so zusammenarbeiten, wie man es noch nie in einem Online-Kriegsspiel gesehen hat“, so Mark Ng, ein Mitgründer von Clapfoot. „Versorgungslinien zu organisieren, gegnerische Logistik abzuschneiden und Radio-Netzwerke für eine erfolgreiche Kommunikation einzurichten, ist genauso wichtig, wie Kämpfe zu bestreiten. Jeder Soldat in Foxhole ist ein Spieler, die Handlung wird also vollständig von den Spielern bestimmt.“

Für ein erfolgreiches Bestehen im digitalen Krieg sollen Spieler in Foxhole an vorderster Stelle möglichst viele Stadthäuser einnehmen müssen, wo sich schließlich überlebenswichtiges Kriegsgerät herstellen lässt. Von dort aus sollen sich dann gegnerische Truppen zurückdrängen lassen, bis schließlich alles eingenommen ist. Und wie die englischsprachige Webseite Kotaku berichtet, kann das einiges an Zeit in Anspruch nehmen: Mehrere Stunden bis Tage soll so ein digitaler Krieg in Foxhole schon mal dauern können.

In seiner „Early Access“-Fassung kostet Foxhole 19,99 Euro, über 87 Prozent der über 1.000 Spielerbewertungen auf Steam sprechen bisher von einer positiven Spielerfahrung. 

Immer wieder schaffen es Spiele auf Steam, die zunächst unscheinbar wirken, sich bei genauerem Hinschauen aber als wirklich lohnenswert entpuppen. In unserer Bildergalerie stellen wir euch zehn weitere Spiele dieser Art vor, die einen Blick wert sind.

Tags: Multiplayer   Steam  

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link