Call of Duty: CODumentary zeigt, was hinter den Kulissen abgeht

von Emily Schuhmann (09. August 2017)

Devolver Digital Films kündigt heute die "CODumentary" an, eine Dokumentation rund um die Geschichte der Spieleserie Call of Duty. Die weltweite Veröffentlichung soll am 19. September via Steam Store und Amazon Prime Video erfolgen.

Weitere Plattformen und sogar ein Release auf Blu-ray und DVD sollen folgen. Zusätzlich zur englischen Sprachausgabe sind Untertitel in mehreren europäischen Sprachen enthalten, unter anderem auch auf Deutsch.

Die in Nordamerika und Europa gefilmte Dokumentation erzählt die Geschichte aus der Sicht von Entwicklern und Fans und gewährt Einblicke, was die Spieleserie so erfolgreich macht. Produzent Jonathan Beales hat seine jahrelange Erfahrung in der Medienindustrie genutzt, um 15 Jahre Geschichte in 93 Minuten Film zu verpacken.

Unter anderem wurde an den D-Day-Stränden der Normandie gefilmt. Die teilweise interstellaren Schauplätze von Call of Duty - Infinite Warfare wurden verständlicherweise nicht besucht, aber ihr könnt sie euch in unserer Bilderstrecke nochmal anschauen:

Erstmals wurde die Doku auf der DreamHack in Atlanta vorgestellt. Bei beiden Vorführungen war das Publikum sehr angetan. Obwohl der Film sich hauptsächlich um die Videospiele selbst dreht, soll auch die menschliche Komponente nicht zu kurz kommen.

Tags: Film  

Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Biomutant: Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass Biomutant angekündigt wurde. Seitdem war es relativ still um das Spiel. Gl (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link