We Happy Few: Kommt jetzt doch auch für PlayStation 4

von Emily Schuhmann (17. August 2017)

We Happy Few erregte bei der Präsentation von Microsoft während der E3 2016 einiges an Aufsehen. Momentan ist das beunruhigende Spiel bereits im Early Access für PC und Xbox One verfügbar. Entwickler Compulsion Games kündigt jetzt den Veröffentlichungstermin an und überrascht damit, dass auch die Besitzer der PlayStation 4 mit einer Version bedacht werden. Voraussichtlich am 13. April 2018 soll das Spiel erscheinen.

Stellt euch eine Welt vor, in der jeder gezwungenermaßen glücklich sein muss. Diese Horrorvorstellung ist die Realität von We Happy Few. Jeder Mensch hat die Pflicht sogenannte Joy-Pillen einzunehmen, die alles schöner, glücklicher und perfekter wirken lassen. Ihr schlüpft im Early Access in die Rolle von Arthur Hastings, der diese Tabletten absetzt und so herausfindet, dass da irgendwas nicht stimmt.

Im fertigen Spiel gibt es insgesamt drei spielbare Charaktere, die alle ihre eigenen Gründe haben, dem künstlichen Glück zu entsagen. Im neuen Trailer erhaltet ihr einen Einblick in das, was euch in der finalen Version von We Happy Few erwartet:

Vorbesteller erhalten einen "Jolly Brolly"-Sonnenschirm als Waffe. Alle Sammler unter euch können sich auf einen Collectors Edition freuen, die unter anderem einige Gegenstände im Stil der 60er Jahre und den Soundtrack auf Schallplatte enthalten wird. Das Spiel selbst ist allerdings nicht enthalten, damit Frühstarter es nicht doppelt kaufen müssen.

Tags: E3 2016   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

We Happy Few

Letzte Inhalte zum Spiel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News