Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

von Sören Wetterau (21. August 2017)

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines großen Gamescom-Livestreams den vierten Serienteil offiziell mit einem ersten Video bestätigt:

Entwickelt wird Age of Empires 4 vom erfahrenen Strategiespiel-Entwickler Relic Entertainment, die zuletzt Warhammer 40.000 - Dawn of War 3 veröffentlicht haben. Im Test "Warhammer 40.000 - Dawn of War 3: Eine solide Fortsetzung" wusste der dritte Serienteil zu überzeugen.

Weitere Infos gibt es zu Age of Empires 4 allerdings noch nicht. Weder wurde ein Veröffentlichungsdatum genannnt, noch irgendwelche Spielszenen gezeigt. Vermutlich befindet sich die Entwicklung noch ganz am Anfang.

Dafür hat Microsoft den Veröffentlichungstermin von Age of Empires - Definitive Edition verraten. Die Neuauflage des PC-Spiel-Klassikers erscheint voraussichtlich am 19. Oktober 2017 exklusiv für Windows 10.

Außerdem werden auch Age of Empires 2 und Age of Empires 3 mit einer Definitive Edition bedient. Wann das der Fall sein wird, hat Microsoft allerdings offen gelassen.

Einen praktischen Überblick zu allen bisherigen Ankündigungen der gamescom findet ihr in unserem Artikel gamescom 2017: Alle neuen Infos auf einen Blick.

Die Gamescom 2017 öffnet ab heute ihre Pforten: In unserer Bilderstrecke verraten euch die spieletipps-Redakteure, auf welche Ankündigung sie ganz besonders im Rahmen der Spielemesse hoffen. PC-Spieler können zumindest ab sofort Age of Empires 4 abhaken.

Tags: Gamescom 2017   Singleplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Age of Empires 4

Age of Empires-Serie



Age of Empires-Serie anzeigen

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Das erscheint in der Kalenderwoche 50

Matschiger Schneeregen, frostige Temperaturen – Zockerwetter durch und durch! Auch wenn das Spiele-Angebot in die (...) mehr

Weitere News