gamescom Wahlkampfarena: Das hält der Moderator PietSmiet von der politischen Diskussion

von Nastassja Scherling (23. August 2017)

Kaum ist die hitzige Debatte der Spitzenpolitiker auf der gamescom beendet, haben unsere Redakteure die Gunst der Stunde genutzt und den Moderatoren Peter Smits (PietSmiet) zu seiner Meinung über die gesellschaftliche Diskussionsrunde ausgequetscht. In unserem Video seht ihr das Resultat:

Smits verkündet, er sei sehr zufrieden mit der Wahlkampfarena und dass er sich über die Versprechen der Politiker freue. Sein großes Ziel - die Zuschauer darüber aufzuklären, wie die verschiedenen Parteien zur Thematik Games stehen - habe er erreicht.

Übrigens: Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle wichtigen Meldungen von der gamescom für euch gesammelt und fein säuberlich nach Datum sortiert. Folgt einfach diesem Link.

In unserer Bilderstrecke findet ihr nochmal die wichtigsten Aussagen der Wahlkampfarena aller Politiker in einer kurzen Zusammenfassung. Was haltet ihr von der Veranstaltung? Schreibt es uns in die Kommentare!

Tags: Gamescom 2017   Politik  

Kommentare anzeigen
Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Wird der Traum von Skate 4 vielleicht doch noch wahr? Ein schwedischer Händler macht laut der Seite Gamerant den (...) mehr

Weitere News