Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

von Emily Schuhmann (23. August 2017)

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung gestern für Jubel unter den Fans. Auch uns wusste "Starfighter Assault" beim Anspielen auf der gamescom zu gefallen. Wie die mehrstufigen Weltraumschlachten genau aussehen, seht ihr hier:

Im fertigen Spiel erwarten euch voraussichtlich ein halbes Dutzend Karten für diesen Modus. Zwei Teams mit je zwölf Spielern können sich dann beispielsweise über Endor oder Ryloth bekriegen. Abgesehen von den jeweils drei Schiffstypen für die Rebellen und das Imperium, stehen euch dafür auch die sogenannten Heldenschiffe zur Verfügung. Erstmals wird beispielsweise Darth Mauls Tarnjäger "Scimitar" spielbar sein.

Übrigens: Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle wichtigen Meldungen von der gamescom für euch gesammelt und fein säuberlich nach Datum sortiert. Folgt einfach diesem Link.

Tags: Gamescom 2017   Multiplayer   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront 2
Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

Und auf einmal soll es doch möglich sein: PlayStation-Chef Shawn Layden hat in einem Interview während der Pl (...) mehr

Weitere News