Minecraft: Plattformübergreifender Multiplayer mit PlayStation offenbar noch nicht vom Tisch

von Luis Kümmeler (24. August 2017)

Auf der gamescom 2017 hat sich Microsofts Marketing-Chef Aaron Greenberg zu den Gesprächen mit Sony bezüglich Crossplay-Funktionen in Minecraft geäußert. Offenbar halten die Verhandlungen noch an, was bedeutet, dass plattformübergreifender Multiplayer auf der PlayStation 4 noch nicht vom Tisch ist.

Mit Spielen wie Rocket League und Minecraft unterstützen diverse Konsolenhersteller – darunter sogar Nintendo – plattformübergreifenden Multiplayer. Lediglich Sony weigert sich bislang sogenannte Crossplay-Funktionen anzubieten. Erst im Juni hatte der Konsolenriese hier mit der Sicherheit seiner Spieler argumentiert – doch offenbar ist in der Crossplay-Debatte zumindest in puncto Minecraft noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Worte ... Davon will der Konkurrent und Minecraft-Inhaber Microsoft nämlich in den vergangenen Wochen mit Sony einige gewechselt haben. Tatsächlich ist bekannt, dass Gespräche bereits stattgefunden haben. Die englischsprachige Webseite Game Rant berichtet derweil, dass Microsofts Marketing-Chef Aaron Greenberg im Rahmen der gamescom 2017 dahingehend ein Update gegeben hat.

„Für Minecraft tun wir uns mit [Sony] zusammen und natürlich hätten wir gerne, dass sie ein Teil einer großen Community, einer vereinten Spielerschaft werden“, so Greenberg. Microsoft hoffe daher, dass sie plattformübergreifenden Multiplayer unterstützen werden.

Die Gespräche scheinen also immer noch in vollem Gange zu sein – das ist kein wirklicher Fortschritt, immerhin dürfte es aber auch bedeuten, dass die Verhandlungen noch nicht gescheitert sind und eine Chance auf eine große, vereinte Minecraft-Community besteht.

Übrigens: Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle wichtigen Meldungen von der gamescom für euch gesammelt und fein säuberlich nach Datum sortiert. Folgt einfach diesem Link.

In unserer Bildergalerie bekommt ihr einen Eindruck von einigen der beeindruckendsten Bauwerke, die Minecraft-Spieler über die Jahre zustande gebracht haben, darunter imposante Schlösser, riesige Wolkenkratzer und eindrucksvolle Kathedralen.

Tags: Multiplayer   Gamescom 2017   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News