Fifa 18: Erste Spielszenen von der "Nintendo Switch"-Version

von Sören Wetterau (24. August 2017)

Fifa 18 erscheint in diesem Jahr nicht nur für PC, PlayStation 4 und Xbox One, sondern auch erstmals für Nintendo Switch. Auf der laufenden gamescom 2017 präsentiert Publisher Electronic Arts die speziell angepasste Version:

(Quelle: Youtube, NinEverything)

Grafisch basiert die Version für die Nintendo Switch nicht auf der Frostbite-Engine, sondern noch auf der von Fifa 16 genutzten Ignite-Engine. Für den aktuellen Ableger haben die Entwickler jedoch einige Detailverbesserungen integriert. Insgesamt soll Fifa 18 auf Nintendo Switch im Dock-Mode mit einer 1080p-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde laufen.

Auf der spielerischen Seite wird Fifa 18 das gewohnte Fußball-Paket liefern. Dazu zählen zahlreiche Lizenzen, Spielmodi und Fifa Ultimate Team. Nur der Story-Modus "The Journey" ist auf Nintendo Switch nicht mit an Bord. Dennoch verspricht EA, dass es sich bei der vorliegenden Version um die bislang beste Fifa-Umsetzung für eine Nintendo-Konsole handelt.

Selbst ausprobieren könnt ihr Fifa 18 am Nintendo-Stand auf der gamescom 2017 oder spätestens am 29. September zu Hause. Dann soll die Fußballsimulation für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Mehr Infos gibt es in der Vorschau "Fifa 18: Auf dem Weg zur Meisterschaft?".

Übrigens: Damit ihr nicht den Überblick verliert, haben wir alle wichtigen Meldungen von der gamescom für euch gesammelt und fein säuberlich nach Datum sortiert. Folgt einfach diesem Link.

Ob Konsole oder PC: Fifa 18 ist auch in diesem Jahr eines der ganz großen Spiele von Electronic Arts. In unserer Bilderstrecke erhaltet ihr einen ersten Einblick in die aktuelle Spielversion.

Tags: Gamescom 2017   Singleplayer   Multiplayer   Video  

News gehört zu diesen Spielen

FIFA 18
Konsole erreicht nun die "finale Phase ihres Lebenszyklus"

PlayStation 4: Konsole erreicht nun die "finale Phase ihres Lebenszyklus"

In diesem Jahr feiert die PlayStation 4 ihren fünften Geburtstag und leitet damit wohl auch ihr Ende ein. Dies deu (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link