Tomb Raider 2: In Unreal Engine 4 nachgebaut

von Daniel Kirschey (01. September 2017)

Mit Tomb Raider hat Square Enix und Crystal Dynamics die Archäologin aus der Versenkung geholt und ihr einen neuen Anstrich verpasst - das hatte sie auch gebraucht. Das erste Tomb Raider stammt schließlich aus dem Jare 1996. Wer jedoch trotzallem nostalgisch die ersten Spiele vermisst, dem verhilft Nicobass zu seinem Glück. Denn der bastelt mit anderen Hobby-Programmieren an einer "Unreal Engine 4"-Version des zweiten Teils.

Das Video zeigt euch, dass der zweite Teil in neuem Gewand richtig gut aussieht:

Nicobass und seine Kollegen basteln nun schon seit mindestens Mai 2016 an diesem Projekt. Das trägt nun auch sichtlich Fürchte. Könnt ihr euch doch jetzt eine kleine Demo herunterladen und in ihr selbst einmal austesten, wie sich das neue, alte Tomb Raider 2 anfühlt und spielt.

Bislang ist das logischerweise nur auf dem PC möglich. Bislang ist auch nicht bekannt, wie der Lizenzhalter Square Enix dem Projekt gegenüber steht. Das wird sich wohl noch zeigen. Ihr könnt nur hoffen, dass Square Enix nicht ebenso hart gegen Hobby-Programmierer vorgeht wie Nintendo. Im Januar kam übrigens ans Licht, dass Fans an einer HD-Neuauflage von Tomb Raider 4 arbeiten.

Schaut euch mal die Bilder dazu an und vergleicht sie mal mit dem Video zur "Unreal Enginge 4"-Version des zweiten Teils. Was gefällt euch besser? Teilt es uns mit und schreibt es in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider 2 - Directors Cut

Letzte Inhalte zum Spiel

Tomb Raider-Serie



Tomb Raider-Serie anzeigen

West Virginia bereitet sich schon auf Touristen-Ansturm vor

Fallout 76: West Virginia bereitet sich schon auf Touristen-Ansturm vor

Jim Justice, der Gouverneur von West Virginia und das West Virginia Tourism Office bereiten sich bedingt durch das bald (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link