PlayStation 4: Neue "Crystal"-Controller angekündigt

von Luis Kümmeler (04. September 2017)

Sony hat die Rückkehr des semi-transparenten „Crystal Dualshock 4“-Controllers für den kommenden Oktober angekündigt. Das optimierte Pad soll diesmal aber in zwei weiteren Farben erhältlich sein, nämlich rot und blau.

Breits im vergangenen Jahr hatte der Konsolenriese Sony eine Variante seines „PlayStation 4“-Controllers veröffentlicht, das mit seinem leicht durchsichtigen Gehäuse einen vagen Blick ins Innere ermöglichte und damit an gewisse Trends der 90er-Jahre erinnerte.

Der „Crystal Dualshock 4“-Controller soll nun „gegen Mitte Oktober“ ein Comeback feiern, wie Sony über den offiziellen PlayStation-Blog angekündigt hat. Doch damit nicht genug: Wem die weiße Ausführung zu langweilig ist, der soll optional auch zu einem roten oder blauen Modell greifen können.

Wie das bei anderen „Dualshock 4“-Modellen der Fall ist, soll auch die „Crystal“-Variante sowohl per Direct USB als auch kabellos betrieben werden können, und wartet mit aktuellem Touchpad inklusive Lichtstreifen auf.

Wann genau der „Crystal Dualshock 4“-Controller erscheinen soll, ist noch unbekannt, ebenso der Preis. Sicher ist aber, dass die Pad-Auswahl wächst: Erst vor wenigen Wochen hatte Sony bereits einen neuen Controller im Destiny-Design angekündigt.

In unserer umfangreichen Bildergalerie bekommt ihr einen Eindruck von dem inzwischen stark erweiterten Zubehör-Sortiment für die PlayStation 4. Neben Controllern gibt es da etwa Standfüße, Ladestationen und mehr.

Tags: Hardware  

Angeblich geleaktes Bild sorgt für Spekulationen

Nintendo 64 Classic Mini: Angeblich geleaktes Bild sorgt für Spekulationen

Nachdem sowohl das NES Classic Mini als auch das SNES Classic Mini so erfolgreich waren, dass man sie zeitweise gar nic (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link