Final Fantasy 15: Chefentwickler äußert sich zu möglicher Umsetzung für Nintendo Switch

von Luis Kümmeler (05. September 2017)

Der leitende Entwickler von Final Fantasy 15, Hajime Tabata, hat jüngst über die zuvor vage angedeutete Umsetzung des Rollenspiels für Nintendo Switch gesprochen. In seiner jetzigen, auf der Luminous Engine fußenden Form, ist eine Umsetzung offenbar eher unwahrscheinlich. Das heißt aber nicht zwingend, dass Switch-Besitzer den Kopf in den Sand stecken müssen.

Im Rahmen der Gamescom 2017 kündigte der Entwickler und Publisher Square Enix nicht nur eine grafisch deutlich aufgemotzte Umsetzung von Final Fantasy 15 für den PC an, sondern machte auch vage Andeutungen, dass das Rollenspiel ebenfalls auf die Hybrid-Konsole Nintendo Switch kommen könnte.

Die englischsprachige Webseite Dualshockers hat den leitenden Entwickler Hajime Tabata im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Penny Arcade Expo noch einmal auf das Thema angesprochen. Der Game Director ließ verlauten, dass sein Team aktuell noch teste, in welcher Form Final Fantasy 15 auf Nintendos Konsole realisiert werden könnte. Wenig überraschend dabei: In seiner grafisch durchaus opulenten Form wird es das Rollenspiel wohl eher nicht auf Nintendo Switch schaffen.

Die Luminous Engine, auf der das Spiel auf den Konsolen PlayStation 4 und Xbox One läuft, brachte laut Tabata jedenfalls keine guten Ergebnisse auf der Switch, man habe sich aber bislang auch noch nicht allzu sehr um starke Optimierungen bemüht. Dafür will Square Enix bereits Tests mit den Engines Unity und Unreal Engine 4 unternommen und wesentlich bessere Ergebnisse auf der Switch erzielt haben.

Ob und in welcher Form Final Fantasy 15 auf Nintendo Switch erscheint, ist also nach wie vor unklar. Neben einer grafisch abgespeckten Umsetzung wäre sicherlich auch die ebenfalls vor kurzem angekündigte Mobile-Version möglich.

In unserer umfangreichen Bildergalerie bekommt ihr einen Eindruck vom Rollenspiel Final Fantasy 15. Die bereits hübsche Version der Konsolen PlayStation 4 und Xbox One soll auf dem PC grafisch noch einmal deutlich aufgewertet werden.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Open World   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News