Kaum Unterschied zwischen der Xbox One X und der PlayStation 4 Pro

von Chiara Bruno (05. September 2017)

Laut Microsoft, soll die Xbox One X die leistungsstärkste Konsole der Welt sein. Die Fachpresse zeigte sich jüngst allerdings enttäuscht. Nun melden sich Entwickler zu Wort, die behaupten, beide Konsolen würden sich nicht wirklich unterscheiden.

In einem Interview mit dem Magazin GamingBolt äußerten sich Streum On Studio, Entwickler des Spiels "PlayStation 4"- und "Xbox One"-Spiels Space Hulk - Deathwing, zu den Unterschieden zwischen den Nachfolgern der PlayStation 4 und der Xbox One aus der Entwickler-Perspektive. Demnach unterscheide sich der Prozess der Spieleentwicklung bei beiden Konsolen nicht. "Die Unterschiede zwischen der PS4 Pro und der Xbox One X sind in Bezug auf die Entwicklung nicht so groß, wie Sie vielleicht denken", so das Entwicklerteam.

Während sich Spieler also darüber streiten, welche Konsole im Endeffekt besser ist, haben sich einige Entwickler wohl schon festgelegt. "Beide Konsolen sind eine leistungsfähigere Version der 'Vanilla Konsolen' und dienen den gleichen Zwecken: Dem Spieler eine bessere grafische Darstellung bieten". Mit "Vanilla Konsolen" sind hier die originalen Konsolen, also die PlayStation 4 und die Xbox One gemeint.

Micorosoft verspricht die leistungsstärkste Konsole der Welt. Wir hoffen, dass es auch dabei bleibt. Habt ihr euch schon für einen Sieger im Kampf der Konsolen entschieden? Schreibt es uns in die Kommentare.

Erstes Gameplay-Video Tage vor Veröffentlichung geleakt

Red Dead Redemption 2: Erstes Gameplay-Video Tage vor Veröffentlichung geleakt

Nur noch viermal müssen virtuelle Cowboys in spe jetzt schlafen, bis sie sich endlich in die Welt von Red Dead Red (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link