Youtube: Mobile App bietet nun HDR-Unterstützung und Geschwindigkeitsoptionen

von Sören Wetterau (11. September 2017)

Immer mehr Nutzer konsumieren Youtube-Videos über das Smartphone oder Tablet. Bislang hat die App für Android und iOS jedoch noch längst nicht den Funktionsumfang der Desktop-Browser-Version geboten. Mit dem neusten Update holt Mutterfirma Google das nach. Ab sofort könnt ihr die Geschwindigkeit der Videos einstellen und sogar HDR aktivieren. Es dürfte ein besonderer Reiz sein, die Videos von bekannten Youtubern mal in doppelter Geschwindigkeit abzuspielen.

Vom Desktop her kennt ihr die Funktion vermutlich schon: Sämtliche Youtube-Videos könnt ihr auf Bedarf in einer bis zweifachen Abspielgeschwindigkeit wiedergeben oder aber alternativ sogar deutlich verlangsamen. Auf Smartphones ist das bislang nicht möglich gewesen, da die Youtube-Entwickler erst einmal entsprechende technische Maßnahmen vornehmen musste.

Mit dem jüngsten Update sind die Hürden nun überwunden. Über das Einstellungsmenü könnt ihr nun bei jedem Video die Geschwindigkeit ändern. Dabei passt die App die Videoqualität an, dass sie nur so hoch ist, wie sie die App auch zuverlässig herunterladen kann.

Ebenfalls neu ist die Unterstützung der HDR-Technologie, wie Engadget berichtet. Das Samsung Galaxy S8, Note 8, die Pixel-Phones von Google, das LG V30 und das Sony Xperia XZ Premium können fortan Youtube-Videos mit Hochkontrastbild wiedergeben. Vorteil davon: Helligkeitsunterschiede werden deutlich detaillierter dargestellt.

Youtube wird dank seinen zahlreichen Videoerstellern immer größer. In unserer Bilderstrecke stellen wir euch deshalb die zwanzig größten Gaming-Youtuber Deutschlands vor, unter anderem mit Gronkh und Pietsmiet.

Tags: Hardware  

Alle kostenlosen Spiele im Mai

PlayStation Plus: Alle kostenlosen Spiele im Mai

PlayStation-Nutzer haben nun einen weiteren Grund zur Freude: Nachdem heute ein riesiger Sale startete, hat Sony nun di (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link