NES Mini: Nintendo kündigt Rückkehr für 2018 an

von Sören Wetterau (12. September 2017)

Keine Chance beim NES und SNES Classic Mini gehabt? Dann hat Nintendo für euch möglicherweise gute Nachrichten: In einer Pressemitteilung kündigt das Unternehmen an, dass beide Konsolen-Neuauflagen auch 2018 verkauft werden. Die Betonung liegt auf "beide", denn Nintendo gewährt dem NES Classic Mini ein Comeback, obwohl die Produktion der kleinen Konsole längst eingestellt ist.

Die Mini-Neuauflage des Nintendo Entertainment Systems war Weihnachten 2016 ein kleiner Überraschungserfolg, allerdings ist die Konsole seitdem auch überall ausverkauft. Lediglich auf der Auktionsplattform Ebay lassen sich ab und an noch Geräte ersteigern, jedoch fällt dann der Preis signifikant höher aus.

2018 gibt es glücklicherweise eine neue Chance ein NES Mini zum Normalpreis zu erwerben: Nintendo will die Retro-Konsole im kommenden Jahr wieder an den Start bringen. Genauer gesagt im Sommer 2018 soll es soweit sein. Weitere Infos gibt es noch nicht, diese sollen aber in Zukunft folgen.

Des Weiteren wird auch das SNES Classic Mini bis 2018 verkauft und nicht wie geplant nur bis Ende des Jahres 2017. Damit sollen insgesamt mehr Geräte zur Verfügung stehen, wodurch die Nachfrage möglichst gedeckt wird. Denn obwohl die Neuauflage des Super Nintendo Entertainment System erst am 29. September erscheint, ist sie schon seit Wochen nahezu überall ausverkauft.

2018 gibt es ein Wiedersehen mit dem Nintendo Entertainment System. Hersteller Nintendo kündigt an, dass das NES Classic Mini noch einmal zurückkehrt und mit ihm zahlreiche Spiele, darunter die Anfänge von Super Mario.

Tags: Retro   Hardware  

Die nächste PlayStation soll 2019 angekündigt werden

PS5-Gerüchte: Die nächste PlayStation soll 2019 angekündigt werden

Dass eine PS5 in Entwicklung ist, dürfte feststehen. Seit Monaten wird das Rätselraten darüber, wann sie (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link