Super Mario Odyssey: So wenig Speicherplatz verschlingt das Spiel für Nintendo Switch

von Luis Kümmeler (18. September 2017)

In seinem japanischen Online-Store hat der Entwickler Nintendo offiziell die Menge an Speicherplatz angegeben, die das kommende Super Mario Odyssey in Download-Form einnehmen wird. Offenbar soll das „Jump'n'Run“-Abenteuer mit lediglich 5,7 Gigabyte zu Buche schlagen.

Erst in der vergangenen Woche hat Nintendo im Rahmen einer „Nintendo Direct“-Präsentation neue Informationen und Bewegtbilder zu Super Mario Odyssey veröffentlicht. Zahlreiche Welten soll der ehemalige Klempner in seinem Flugschiff bereisen können – die namensgebende Odyssee wird dabei aber offenbar erstaunlich wenig Speicherplatz auf Nintendo Switch beanspruchen.

Lediglich 5,7 Gigabyte groß soll Super Mario Odyssey laut offizieller Produktbeschreibung auf der japanischen Nintendo-Webseite sein, wie die englischsprachige Seite Nintendo Everything berichtet. Damit zeigt sich Nintendo einmal mehr begabt in der Kunst der Komprimierung: Während das sehr umfangreiche The Legend of Zelda - Breath of the Wild mit 13,4 GB schon verhältnismäßig wenig Speicherplatz verschlingt, benötigt Splatoon 2 etwa nur 3,1 GB und Arms lediglich 2,2 GB.

Super Mario Odyssey erscheint voraussichtlich am 27. Oktober 2017 exklusiv für Nintendo Switch. Die Tatsache, dass Mario sich diesmal sogar halbnackt zeigen darf, dürfte die Speicherlast in Punkto Outfits etwas erleichtert haben.

In unserer umfangreichen Bildergalerie bekommt ihr einen Eindruck von einigen der vielen Kostüme, in die Mario in seinem neuen Abenteuer schlüpfen darf. Super Mario Odyssey soll nämlich für jede Welt auch die passenden Entdecker-Outfits parat halten.

Tags: Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Super Mario Odyssey
Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link