Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

von Manuel Karner (19. September 2017)

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwesend gewesen zu sein. Wie ihm das gelang, seht ihr im Video.

(Quelle: Youtube, Mysterion157)

Playerunknown's Battlegrounds knackte kürzlich die "1 Millionen Spieler"-Marke auf Steam, was die derzeitige Beliebtheit des "Battle Royale"-Shooters unterstreicht. Doch selbst bei einer derart großen Anzahl an aktiven Spielern ist es kaum vorstellbar, dass ein Match zugunsten eines Spielers endet, welcher in den letzten Minuten mit Abwesenheit glänzte.

Genau das ist jedoch "Mysterion157" gelungen. Wie er in der Beschreibung des Youtube-Videos verrät, sei er mitten im Spiel zum Abendessen gerufen worden und hätte die Aufnahme nur gestartet, um zu sehen wie lange er noch überlebt. Also platzierte er seinen Charakter in der Badewanne eines Hauses und rief die Karten-Ansicht auf.

Wie ihr im Video sehen könnt, zieht sich der Bereich, der das Spielfeld weiter eingrenzt, nach und nach genau auf dieses Haus zusammen. Als schließlich nur noch zwei Überlebende übrig sind und der Bereich vollkommen verschwindet, stirbt sein letzter Kontrahent knapp vor ihm den virtuellen Bildschirmtod. Als Mysterion157 nach dem Abendessen zurückkam, konnte er also auch gleich das "Chicken-Dinner" genießen und sein Glück vermutlich gar nicht fassen.

Spielt auch ihr hin und wieder Playerunknown's Battlegrounds, dürfte euch das kürzlich erschiene September-Update interessieren, das mit neuer Waffe, neuer Stadt und Nebel für mehr Abwechslung sorgt.

Ursprünglich hat alles mit der Modifikation einer Modifikation von Arma 2 angefangen und heute zählt Playerunknown's Battlegrounds zu den meistgespielten Steam-Spielen.

Tags: Video   Fun   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Sind das die Pokémon der 8. Generation?

Sind das die Pokémon der 8. Generation?

Was wäre Pokémon ohne angebliche Leaks und Gerüchte. Vor allem Pokémon für die Switch ist (...) mehr

Weitere News