Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

von Sören Wetterau (20. September 2017)

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtlich am 31. Oktober die Multiplayer-Erweiterung Comrades für das Rollenspiel. Ab Halloween könnt ihr mit anderen Spielern die offene Welt bereisen:

Die Erweiterung Comrades spielt zwischen zwei wichtigen Ereignissen der "Final Fantasy 15"-Geschichte und lässt euch in die Haut eines selbsterstellten Charakters schlüpfen. Zusammen mit bis zu drei weiteren Spielern können gemeinsame Aufgaben erledigt werden, um das Licht wieder zurück nach Lucis zu bringen.

Der eigene Charakter ist zudem Mitglied der Königstruppe Kingsglaive und verfügt deshalb über außerordentliche Fähigkeiten, die im Kampfsystem ihren Einsatz finden. Außerdem sollen zusätzlich weitere Singleplayer-Quests implementiert werden, um euren eigenen Charakter weiterzuentwickeln.

Final Fantasy 15 - Comrades erscheint nach bisherigem Stand am 31. Oktober für PlayStation 4 und Xbox One. Zum Online-Spielen wird PlayStation Plus beziehungsweise Xbox Live Gold zwingend benötigt. Fans der Reihe dürfen sich zudem mit "Choosing Hope" über ein neues Werk des langjährigen "Final Fantasy"-Komponisten Nobuo Uematsu freuen.

In der für 2018 angekündigten Windows-Version von Final Fantasy 15 wird die Erweiterung übrigens direkt von Anfang an verfügbar sein und muss nicht zusätzlich via Season Pass oder Einzelkauf erworben werden.

Das Universum von Final Fantasy 15 wächst und wächst: Neben dem Hauptspiel und seinen kommenden Erweiterungen, hat Square Enix einen Kino-Film, eine Anime-Serie und Smartphone-Spiele rund um das Königreich Lucis veröffentlicht.

Tags: Multiplayer   DLC   Video   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News