Overwatch: Permanente Ranglisten-Sperre für Störenfriede und Trolle

von Sören Wetterau (Freitag, 22.09.2017 - 11:09 Uhr)

Jetzt ist endgültig Schluss mit Lustig: Nachdem Blizzard vor kurzem in Overwatch zu einer friedlichen Spielatmosphäre aufgerufen hat, beginnt das Unternehmen nun gegen Störenfriede vorzugehen. Auf der Xbox One werden Trolle kurzerhand stumm geschaltet, am PC droht Spielern, die ständig beleidigen oder ein Match anderweitig versuchen negativ zu beeinflussen, sogar eine permanente Sperre für alle kompetitiven Spielmodi.

Ab dem 27. September, so heißt es vom Overwatch-Community-Manager Josh Engen im Blizzard-Forum, tritt eine neue Strafe in Kraft: Wer im Laufe seiner gesamten Overwatch-Ranglisten-Karriere drei saisonale Sperren erhält, dem wird dauerhaft das Recht entzogen, an den Saison-Spielen teilzunehmen. Die Sperre ist permanent und gilt über alle Saisons hinweg.

Wer beispielsweise in Saison 3, 4 und 5 jeweils eine Sperre erhält, darf ab Saison 6 gar nicht mehr im kompetitiven Modus mitmischen. Eine Strafmilderung soll es nicht geben. Stattdessen müssten betroffene Spieler, die sich weiterhin an der Rangliste beteiligen wollen, eine neue Kopie von Overwatch erwerben.

Gleichzeitg gibt Blizzard eine Änderung für den kompetitiven Bereich bekannt, der vor allem Spieler betrifft, die frühzeitig das jeweilige Match verlassen. Wenn ein Spieler innerhalb der ersten Minute dem Match den Rücken zukehrt, wird die Partie für alle aktiven Teilnehmer beendet. Der geflohene Spieler erhält eine Strafe, während die anderen Spieler sich einem neuen Match widmen dürfen. Eine Niederlage wird ihnen nicht angerechnet.

Verlässt ein Spieler nach der ersten Minute die Partie, hat er zwei Minuten Zeit sich wiederzuverbinden. Passiert das nicht, erhält er anschließend eine Strafe. Je häufiger das passiert, desto strenger werden die Strafen bis hin zu einer saisonalen Sperre, die wiederum zu einer permanenten Sperre führen kann.

Viele der Overwatch-Helden stehen für eine möglichst friedliche Lebensweise, die sich zumindest in ihrem Alltag widerspiegelt. Auf dem Schlachtfeld hingegen zeigen die Helden ihre Stärken und Schwächen, die über Sieg oder Niederlage entscheiden können.

News gehört zu diesen Spielen
"The Witcher 3"-Noobs sind schuld

Hauptgeschichte von Cyberpunk 2077 wird kürzer als in The Witcher 3. Bildquelle: NetflixEntwickler CD (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Overwatch
DerDavid1616
97
Metalburst
91

von Metalburst (15) 1

Alle Meinungen