RollerCoaster Tycoon Classic: Neuauflage bald auf Steam erhältlich

von Sören Wetterau (27. September 2017)

Nach dem enttäuschenden Rollercoaster Tycoon World, dürfen Fans sich bald wieder in das Original stürzen. Hersteller Atari wird am 28. September RollerCoaster Tycoon Classic auf Steam veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Rollercoaster Tycoon und Rollercoaster Tycoon 2.

RollerCoaster Tycoon Classic gibt es schon seit Dezember 2016 für iOS und Android. Die PC-Version soll eine angepasste PC-Steuerung bieten und beinhaltet neben den 95 klassischen Freizeitparkszenarien noch zusätzlich die Erweiterungspakete Verrückten Welten und Zeitreisen.

Im Park-Szenarioeditor dürfen Spieler außerdem ihre eigenen Park-Kreationen umsetzen. Der schlimmste Freizeitpark, der je für das Spiel entworfen wurde, kann also erneut als Höllenszenario für die künstliche Intelligenz herhalten. Praktisch: Parks und Szenarien aus dem originalen Rollercoaster Tycoon 2 können in die Classic-Version übernommen werden.

Ein Preis für die Neuauflage steht noch nicht fest. Auf den mobilen Plattformen hat RollerCoaster Tycoon Classic ohne die Erweiterungen mit 5,99 Euro zu Buche geschlagen.

Wer an Freizeitparks keinen Spaß hat, der kann sich am PC noch vielen, anderen Aufbauspielen widmen. In unserer Bilderstrecke stellen wir euch ein paar Vertreter vor, bei denen ihr oftmals in aller Gelassenheit eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt.

Tags: Steam   Singleplayer   Retro  

Letzte Inhalte zum Spiel

Spiel erscheint nun doch früher als erwartet

Metro Exodus: Spiel erscheint nun doch früher als erwartet

Gute Nachrichten für Fans der Metro-Reihe: Nachdem das Erscheinungsdatum von Metro Exodus, der vorläuf (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link