Star Wars Battlefront 2: Multiplayer-Modus des Originals funktioniert wieder

von Sören Wetterau (03. Oktober 2017)

Die Mehrspieler-Server von Star Wars Battlefront 2 sind wieder da. Damit ist jedoch nicht der aktuelle Serienteil von Electronic Arts gemeint, der sowieso erst in über einem Monat erscheint, sondern das Original von 2005. In Zusammenarbeit mit Hersteller Disney hat GOG die Online-Server des "Star Wars"-Shooter für Steam und GOG reaktiviert.

Ein etwas moderner Klassiker kehrt ins aktive Leben zurück: Seit Ende 2014 sind die Mehrspieler-Server von Star Wars Battlefront 2 nicht mehr verfügbar, da der zuständige Dienst Gamespy den Betrieb eingestellt hat. Fans, die sich weiterhin in den Mehrspieler-Schlachten austoben wollten, mussten Drittanbieter-Programme nutzen oder auf das Star Wars Battlefront von Electronic Arts ausweichen.

Diese Tage sind nun vorüber, wie die Spieledistributionsplattform GOG auf der eigenen Webseite bekanntgibt. In Zusammenarbeit mit Disney sind ab sofort die Mehrspieler-Server für Star Wars Battlefront 2 wieder verfügbar und unterstützen sogar Crossplay zwischen dem eigenen Clienten GOG Galaxy und Steam.

Die Mehrspieler-Server sind jedoch ausschließlich für die PC-Version wieder online. Konsolen-Spieler können weiterhin lediglich die Einzelspieler-Inhalte nutzen. Immerhin startet noch in dieser Woche die Mehrspieler-Beta zum neuen Star Wars - Battlefront 2, welches unter anderem inhaltlich dieses Mal mehr bieten soll als sein direkter Vorgänger.

Ganz so hübsch wie das neue Star Wars Battlefront ist das Original nicht. Im Mehrspieler-Modus können jedoch im 2005-er Serienteil bis zu 64 Spieler gegeneinander antreten und zeigen bei wem die Macht stärker vorhanden ist.

Tags: Multiplayer   Retro  

Kommentare anzeigen

Star Wars Battlefront-Serie


Star Wars Battlefront-Serie anzeigen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Das gibt es in Kalenderwoche 4 Neues zu spielen

Hoffentlich hattet ihr alle eine schöne Woche und genießt jetzt gerade das wunderschön verregnete Winte (...) mehr

Weitere News