Xbox One X: Laut Microsoft "nicht für jeden" gedacht

von Luis Kümmeler (12. Oktober 2017)

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat in einem Interview über die Zielgruppe gesprochen, an die sich die neue Konsole Xbox One X richten soll. Dabei hat er anerkannt, dass die kostspielige Hardware bei weitem nicht für jedermann gedacht ist.

Die Xbox One X im Trailer von der E3 2017

Nur noch wenige Wochen ist er jetzt hin, der Verkaufsstart der neuen Xbox One X am 7. November 2017. Die 4K-fähige Hardware-Iteration kommt deutlich leistungsstärker daher, als das Basismodell Xbox One oder die Slim-Version Xbox One S – und ist mit knapp 500 Euro auch entsprechend kostspielig. Nicht jeder Spieler wird sich eine Konsole dieser Preisklasse leisten können, was Microsoft aber auch gar nicht erwartet.

„Die Xbox One S wird der Marktführer für uns sein. Das ist die erschwinglichere Konsole. Sie unterstützt die gleichen Spiele“, so hat der Xbox-Chef Phil Spencer jüngst gegenüber der englischsprachigen Webseite Gamespot erklärt. Und die Xbox One X? „Ob du nun auf einem 1080p- oder einem 4K-Fernseher spielst – du wirst eine tolle Erfahrung haben. Aber sie ist nicht für jeden gedacht. Das verhält sich wie mit dem Xbox One Elite Controller, da haben wir auch nicht gesagt 'wenn du einen extra Controller benötigst, kauf dir den Elite Controller.'“

Unsere Bildergalerie präsentiert Xbox-Fails vom Feinsten

Laut Spencer ist sich Microsoft der Tatsache bewusst, dass sich die neue Konsole nur an eine bestimmte Zielgruppe richtet: „Wir wissen, dass es im Gaming viele Leute gibt, die nur gelegentlich Spiele spielen, es gibt aber auch Leute, deren oberstes Hobby Spiele sind. [...] Und denen wollen wir die beste Erfahrung ermöglichen. Spiele in 4K und HDR sehen fantastisch aus, das heißt aber nicht, dass das jeder machen muss. Wir lassen den Spielern die Wahl.“

Tags: Hardware  

Premium Online Edition mit massig Startkapital für GTA Online veröffentlicht

GTA 5: Premium Online Edition mit massig Startkapital für GTA Online veröffentlicht

Entwickler Rockstar Games und Publisher Take Two Interactive haben eine neue Edition von Grand Theft Auto 5 veröff (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link