Call of Duty - Black Ops 4: Laut Analysten für 2018 geplant

von Sören Wetterau (12. Oktober 2017)

Call of Duty - WW2 ist noch nicht einmal erschienen, da machen sich die Ersten schon Gedanken um den Nachfolger. In diesem Falle betrifft es die Analysten der Agentur Cowen & Company. In ihrem neuen Bericht, so heißt es von Seiten der englischsprachigen Webseite Gamespot, geht die Firma davon aus, dass 2018 Call of Duty - Black Ops 4 erscheinen wird.

Nachdem Entwickler Infinity Ward 2016 Call of Duty - Infinite Warfare an den Start gebracht hat, dieses Jahr Sledgehammer Games mit Call of Duty - WW2 folgt, ist nun in der kommenden Saison wieder Treyarch an der Reihe. Die haben zuletzt den DLC Zombie Chronicles für Call of Duty - Black Ops 3 veröffentlicht.

Die Analysten von Cowen & Company rechnen jedoch damit, dass das Studio außerdem schon an Call of Duty - Black Ops 4 arbeitet. Nachdem Activision in diesem Jahr wieder auf ein historisches Szenario zurückgreift, könnte also im kommenden Jahr erneut ein leicht zukunftsorientiertes Setting folgen. Dies passt zu den aktuellen Stellenausschreibungen von Entwickler Treyarch, die vor allem einen Designer suchen, der sich mit "moderner militärischer Technik" auskennt.

Bestätigt sind die Gerüchte allerdings nicht und selbst Analysten sind nicht immer ganz akkurat. Nichtsdestotrotz hat Cowen & Company seine Bewertung von Activision für den Aktien- und Finanzmarkt etwas gesenkt. Die Agentur kommt zu dem Schluss, dass die Erwartungshaltung der Investoren für 2018 zu hoch sei. Die Verantwortlichen sind sich jedoch weiterhin sicher, dass sich Call of Duty - WW2 besser verkaufen wird als der direkte Vorgänger Call of Duty - Infinite Warfare.

Vier-Spieler-Koop, ein riesiger Zombie-Modus und das gewohnte Multiplayer-Paket: Call of Duty - Black Ops 3 war randvoll mit Inhalten. 2018 soll angeblich der Nachfolger erscheinen - zumindest, wenn es nach Analysten geht.

Tags: Rumor   Singleplayer   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Das erste Live-Event verspätet sich aus absurden Gründen

Assassin's Creed - Odyssey: Das erste Live-Event verspätet sich aus absurden Gründen

Das erste Live-Event in Assassin's Creed - Odyssey sollte ursprünglich bereits am 16. Oktober stattfinden und euch (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty - Black Ops 3

Alle Meinungen

* gesponsorter Link