Geheimnis um Tidus aus Final Fantasy X wird gelüftet

von Chiara Bruno (16. Oktober 2017)

Final Fantasy X und Final Fantasy X-2 ließen einige Geheimnisse offen. Vor allem hat Tidus Geschichte einige Lücken. Diese will Square Enix nun in einem "Mobius Final Fantasy"-Event schließen.

Hier seht ihr den Trailer für das Event:

Das neueste Crossover in Mobius Final Fantasy ist etwas, worauf viele Fans gewartet haben, denn es behandelt den Charakter Tidus. Nach dem Ende von Final Fantasy X verschwindet dieser, weswegen der Fokus im zweiten Teil auf Yuna und ihre Truppe liegt. In dem Video Final Fantasy X - Eternal Calm habt ihr bereits gesehen, was passiert ist, als Yuna Sin besiegt hat und wie sie in einem Sphäroiden einen Mann sieht, der Ähnlichkeiten mit Tidus aufweist und sich in Bevelle befindet.

Die "Dream Within a Dream"-Kollaboration zeigt Tidus Seite der Geschichte und sein Leben zwischen Final Fantasy X und X-2. Das Besondere ist: Viele Entwickler aus Final Fantasy X arbeiten heute an Mobius Final Fantasy. Wenn ihr übrigens wissen möchtet, was viele an Final Fantasy X so fasziniert, dann schaut euch den Artikel "3 Gründe, warum Final Fantasy 10 das beste Final Fantasy ist" an und entscheidet selbst. Das Event beginnt heute in Japan. Wann es nach Deutschland kommt, ist bisher unklar.

Final Fantasy X könnt ihr als Remaster übrigens auch auf der PS4 spielen:

Freut ihr euch darauf, mehr über Tidus Geschichte nach Final Fantasy X zu erfahren? Und welcher der beiden Teile ist euer Liebling? Schreibt es uns in die Kommentare!

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mobius Final Fantasy

Letzte Inhalte zum Spiel

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

PUBG und Fortnite verlangen ein weiteres Opfer

In der heutigen Zeit wird der Games-Markt förmlich von "Battle Royale"-Spielen überflutet. An der Spitze steh (...) mehr

Weitere News