Playerunknown's Battlegrounds: Das erfolgreichste Steam-Spiel überhaupt

von Sören Wetterau (06. November 2017)

Trotz zunehmender Beschwerden über Hacker und Cheater ist Playerunknown's Battlegrounds weiterhin auf Erfolgskurs. Obwohl das Spiel erst seit März 2017 auf Steam erhältlich ist und noch im "Early Access"-Status steckt, kann aktuell auf der Valve-Plattform kein anderes Spiel mit dem "Battle Royal"-Vertreter mithalten.

Der harte Überlebenskampf gegen bis zu 99 feindliche Spieler ist weiterhin der Überraschungshit des Jahres und hört mit den beeindruckenden Zahlen gar nicht erst auf. Laut der Webseite Steamspy besitzen mittlerweile fast 20 Millionen Nutzer Playerunknown's Battlegrounds. Den Großteil stellt dabei vor allem China, in denen die "PUBG"-Zahlen am explodieren sind:

Zusammen mit Korea stellen die beiden asiatischen Länder ungefähr die Hälfte aller Spieler von Playerunknown's Battlegrounds. Der riesige Erfolg macht sich anschließend auch bei den gleichzeitig aktiven Spielern bemerkbar: Während bis vor wenigen Monaten noch Dota 2 mit seinem All-Zeit-Rekord von 1.291.328 angeben konnte, ist Playerunknown's Battlegrounds mittlerweile fast beim Doppelten angelangt.

Gemäß Steamcharts waren am vergangenen Wochenende zwischenzeitlich 2.515.109 Spieler gleichzeitig im Spiel des Entwicklers Bluehole unterwegs. Zudem sei erwähnt, dass es den Shooter bislang nur für den PC gibt. Die "Xbox One"-Umsetzung von Playerunknown's Battlegrounds folgt voraussichtlich im Dezember.

Bei solch beeindruckenden Zahlen möchten natürlich auch andere Entwickler und Hersteller etwas vom sahnigen Kuchen abhaben. In unserer Bilderstrecke stellen wir euch die ärgsten Konkurrenten von Playerunknown's Battlegrounds vor.

Tags: Multiplayer   Steam  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News