Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

von Sören Wetterau (20. November 2017)

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem australischen Streamer Mark "Werster" McKenzie direkt Ärger beschert. Weil er angeblich eines der Spiele zu früh im Livestream präsentiert hat, haben Nintendo und Twitch sein Streaming-Konto gesperrt.

McKenzie ist Australier und in der Speedrunner-Szene von Pokémon ein bekannter Name. Anlässlich der neuen Editionen Pokémon - Ultrasonne und Ultramond hat er sich dazu entschlossen, Ultrasonne im Livestream zu zeigen. Ein Problem dabei: Es verstößt gegen die Regeln von Twitch.tv, wenn Nutzer noch vor dem Veröffentlichungstermin eines Spiels mit dem Livestream anfangen.

Eigentlich für McKenzie kein Problem, denn in Australien sind die beiden Pokémon-Editionen zum Zeitpunkt seines Streams bereits erschienen. Er hat sie sogar legal im Nintendo E-Shop erworben, obwohl er aktuell in Deutschland zu Besuch ist. Auf Twitter fragt er trotzdem vorher nach Rat, wann er denn mit seinem Livestream loslegen darf:

Die Antwort der meisten Nutzer ist, dass er direkt starten kann, denn schließlich hat er das Spiel erworben und es ist in seiner Zeitzone veröffentlicht. Nintendo of America sieht das jedoch anders und hat kurzerhand einen Copyright-Verstoß (DMCA) gemeldet. McKenzies Twitch-Konto wird daraufhin gesperrt.

Fassen wir kurz zusammen: McKenzie ist Australier und hat, obwohl er aktuell in Deutschland verweilt, eine australische Kopie von Pokémon - Ultrasonne erworben. Twitch.tv ist jedoch ein amerikanisches Unternehmen und offenbar gelten dann die Veröffentlichungszeiten in den USA.

Immerhin hat McKenzie mittlerweile sein Konto wieder, nachdem er sich bei Twitch und Nintendo of America gemeldet hat, um den Vorfall aufzuklären. Passenderweise folgte die Entbannung kurz nachdem Pokémon - Ultrasonne und Ultramond in den USA erschienen sind.

Tags: Livestream   Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond
Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Fortnite: Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Unter "Fortnite"-Anhängern ist es hinlänglich bekannt: Der Twitch-Streamer Ninja zockt vor laufender Kamera n (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link