Final Fantasy 15: Drei neue DLC-Episoden für 2018 und Charakter-Tausch angekündigt

von Sören Wetterau (30. November 2017)

Nach Ignis ist noch nicht Schluss. Im jüngsten "Active Time Report"-Livestream hat Square Enix Informationen zur Zukunft von Final Fantasy 15 preisgegeben. Wie zuvor bereits angedeutet wird es 2018 weitere Story-Inhalte geben.

Der Ignis-DLC erscheint noch im Dezember. Hier ist bereits das Intro zu sehen.

Neben dem angekündigten Ignis-DLC wird das Entwicklerteam im Dezember zusätzlich das First Anniversary Update veröffentlichen. Der Jubiläumspatch ermöglicht es euch, dass ihr fortan in der Hauptgeschichte zwischen den einzelnen Charakteren hin- und herwechseln könnt. Gladiolus, Ignis und Prompto werden sich dann so spielen wie in ihren DLC-Episoden.

Für 2018 sind dann laut dem Spieldirektor Hajime Tabata mindestens drei weitere Erweiterungen, sowie kostenlose Story-Updates geplant. Während Letztere vorrangig neue oder überarbeitete Zwischensequenzen bieten sollen, will Square Enix mit den neuen DLCs tiefer in das Universum von Final Fantasy 15 eintauchen. Einen genauen Terminplan wird es voraussichtlich erst Ende des Jahres geben.

Fest steht jedoch jetzt schon, dass sich die erste Episode mit Ardyn beschäfigt. Laut Tabata hätten sich viele Fans gewünscht, etwas mehr über Ardyn und seine Vergangenheit zu erfahren. Diesem Wunsch möchte das Team nun nachkommen. Ebenfalls auf der Liste steht Luna, die laut Spielerfeedback im Hauptspiel etwas zu kurz kommt. Tabata bekräftigt jedoch, dass Square Enix neue Episoden nur dann veröffentlichen wird, wenn sie mit der Qualität zufrieden sind.

Sicher ist damit, dass Square Enix mit dem Universum von Final Fantasy 15 noch längst nicht abgeschlossen hat. In Zukunft wird die Spielwelt stetig um neue Ecken und Kanten erweitert.

Tags: DLC   Singleplayer   Fantasy  

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Online-Rollenspiel wird zum Release nicht fertig sein

Fallout 76: Online-Rollenspiel wird zum Release nicht fertig sein

Es ist eine Nachricht, die wohl niemand gerne liest: Bethesda Game Studios hat bekannt gegeben, dass die Spieler von Fa (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link