Take Two: "In 5-20 Jahren werden alle Spiele nur noch digital verkauft"

von Robert Kohlick (30. November 2017)

Laut dem Chef von Take Two Interactive könnte der physische Einzelhandel im Videospielbereich innerhalb der nächsten 5-20 Jahren komplett aussterben. Seiner Meinung nach werden Spieler bis dahin ihre Spiele ausschließlich in digitaler Form beziehen.

Eins ist jedoch sicher - Take Twos nächstes großes Spiel Red Dead Redemption 2 wird bestimmt noch in psysischer Form erscheinen

Auf der Medien und Telekommunikations-Konferenz der Credit Suisse hat der Chef von Take Two Interactive Karl Slatoff einen Vortrag gehalten. Während seiner Präsentation ging er auf die Zukunft von Spielen in physischer Form ein. Die sieht laut ihm alles andere als rosig aus:

"Ich denke über einen längeren Zeitraum werden alle Spiele 100 Prozent digital verkauft werden. Ich kann nur nicht sagen, ob das fünf, zehn oder 20 Jahre dauern wird. Es wird wahrscheinlich weniger als 20 und mehr als fünf Jahre dauern, aber am Ende wird es dazu kommen. Das ist einfach der Zeitgeist. Die Dinge bewegen sich in diese Richtung."

Slatoff ist sich bewusst, dass physische Verkäufe immer noch den Löwenanteil des Umsatzes ausmachen, denkt jedoch trotzdem, dass sich das bald ändern wird:

"Die Wahrheit ist, dass der Einzelhandel immer noch den Großteil unseres Geschäftes ausmacht und ein wichtiger Partner für uns ist. Und wir versuchen weiterhin alles dafür zu tun, dieses Geschäftsumfeld zu unterstützen. Der Einzelhandel ist ein sehr starker Marketing- und Distributionspartner für uns. Trotzdem liegt das außerhalb unseres Einflussbereichs. Ob wir es nun wollen oder nicht, aber es sieht so aus, als würde es irgendwann passieren."

Beide Versionen haben ihre Vor- und Nachteile. Glaubt ihr uns nicht? Dann werft doch einfach mal einen Blick auf unsere Bilderstrecke:

Was sagt ihr zu den harten Worten des TakeTwo-Chefs? Glaubt ihr auch, dass in Zukunft alle Spiele nur noch digital verkauft werden? Oder werdet ihr auch in 20 Jahren noch zum Laden laufen, um euch das Spiel in einer Bluray-Box zu holen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Pressekonferenzen  

"9,99 Euro"-Aktion bei GameStop

Battlefield 5: "9,99 Euro"-Aktion bei GameStop

In einer Pressemitteilung gibt GameStop ein aktuelles Sparangebot bekannt: Wer bis zum 3. Dezember zwei gebrauchte Spie (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link