League of Legends: Charakter outet sich nach über fünf Jahren

von Sören Wetterau (Montag, 04.12.2017 - 12:35 Uhr)

Nach über fünf Jahren hat sich Entwickler Riot Games die Mühe gemacht, die Hintergrundgeschichte des Charakters Varus in League of Legends zu ändern. In gleich zwei Comics und Texten sowie in einem Musikvideo erhält der Bogenschütze eine neue, tragische Vergangenheit, die eine Besonderheit in sich trägt: Varus ist der erste "League of Legends"-Charakter, der sich als homosexuell outet.

Das neue Musikvideo gewährt einen Einblick in Varus' Vergangenheit

Neben neuen Charakteren und sonstigen Spielverbesserungen, arbeitet Riot Games stetig daran, die alte Garde des MOBA-Spiels aktuell zu halten. Dazu zählen einerseits grafische und spielerische Überarbeitungen, aber andererseits auch Änderungen an der Hintergrundgeschichte und Herkunft.

Davon ist nun Varus betroffen, der eigentlich schon seit 2012 Teil des Heldenensembles von League of Legends ist. Im Rahmen von zwei Comics und einer ausführlichen Geschichte erklären die Autoren, dass Varus nicht eine einzige Person ist. Stattdessen besteht der Bogenschütze vorrangig aus dem Jäger- und Liebespaar Valmar und Kai, die unfreiwillig in Kontakt mit dem geschwächten Darkin Varus geraten.

In einem Interview mit Glixel verrät Produzent Tyler Eltringham von Riot Games, dass das Team bei Varus bewusst eine tragische Liebesgeschichte erzählen wollte, statt erneut nur spannend inszenierte Kämpfe zu liefern. Im Laufe der Ausarbeitung habe dann ein Entwickler gefragt, ob das Geschlecht der großen Liebe von Varus eine Rolle spielen würde. Den Autoren sei dabei erst bewusst geworden, dass das eigentlich nicht der Fall ist.

Somit ist Varus nun der erste Charakter in League of Legends, der als homosexuell geoutet wurde. Ähnlich wie schon bei Tracer in Overwatch finden sich die Hinweise darauf nur in den Geschichten außerhalb des Spiels. Eine solche Vorgehensweise hat Riot Games selbst schon im März 2017 angedeutet und den eigenen Wunsch geäußert, zukünftig LGBT-Charaktere in League of Legends zu veröffentlichen.

Wie gefällt euch die Vorgehensweise von Entwickler Riot Games und vor allem die neue Hintergrundgeschichte von Varus? Verratet uns doch eure Meinung zum Thema in den Kommentaren!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen
Fan entdeckt nach 1.000 Stunden seltenes Geheimnis

Skyrim-Spieler macht neue Entdeckung. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezDie riesige Welt von Skyrim hat vie (...) mehr

Weitere News

Meinungen - League of Legends
DatKenKen
44

von DatKenKen 1

Cranberryzombie
75

von Cranberryzombie (4) 1

Alle Meinungen