Humble Bundle: Homefront kostenlos abstauben

von Manuel Karner (08. Dezember 2017)

Auf der "Charity"-Webseite Humble Bundle bekommt ihr wieder die Gelegenheit ein Spiel kostenlos abzusahnen. Dieses Mal handelt es sich um den im Jahre 2011 erschienen Shooter Homefront.

Beim letzten Mal konntet ihr auf Humbel Bundle noch The Bureau - Xcom Declassified kostenlos abstauben und auch dieses Mal habt ihr die Möglichkeit eurer Steam-Bibliothek einen Shooter hinzuzufügen. Doch das Angebot gilt nur noch bis zum 9. Dezember um 19 Uhr. Wollt ihr euch als virtueller, amerikanischer Soldat also gegen die koreanische Besatzung zur Wehr setzen, solltet ihr euch beeilen.

Um Homefront kostenlos zu erhalten, müsst ihr einen kostenlosen Account auf Humble Bundle anlegen und dann euren Steam-Account verlinken. Im Anschluss solltet ihr den notwendigen Key per E-Mail erhalten, den ihr schlussendlich auf Steam einlösen könnt.

Wie bereits erwähnt, wurde in Homefront die USA von der koreanischen Armee besetzt. Als Widerstandskämpfer im Jahre 2027 ist es euer Ziel das Land zu befreien und die feindliche Armee zu zerschlagen. Unterstützung erhaltet ihr von Connor und Rianna, die euch über den größten Teil des Spielverlaufs begleiten. Im Test: "Homefront (Mehrspieler-Modus) - Konkurrenz für Call of Duty" erfahrt ihr, warum auch der Mehrspieler-Modus nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Der Action-Shooter Homefront erschien am 15. März 2011 für PC, PS3 und Xbox 360. Wenn ihr wissen wollt, was das Szenario und die Spielelemente zu bieten haben, werft doch einen Blick in die Bilderstrecke.

Tags: Gratis   Singleplayer   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Homefront
Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link