Endlich: Sony lässt euch wohl demnächst eure PSN-Namen ändern

von Daniel Kirschey (11. Dezember 2017)

Und auf einmal soll es doch möglich sein: PlayStation-Chef Shawn Layden hat in einem Interview während der PlayStation Experience 2017 darauf hingedeutet, dass ihr schon bald euren eigenen PSN-Namen ändern können solltet.

Auf der PSX wurde noch ein lang gehegter Wunsch von euch angekündigt

Wie das englischsprachige Magazin Gamespot berichtet, hat der Chef von PlayStation Shawn Layden zwar zuerst einen Witz bezüglich einer Nachfrage zur Änderung von PSN-Namen gemacht, doch dann auf die Möglichkeit in naher Zukunft hingewiesen. "Die Elfen am Nordpol arbeiten daran", scherzte er zuerst, dann gab er jedoch zu: "Ich hoffe, wir sehen Ereignisse kommen, dass du mir diese Frage zur PSX 2018 nicht mehr stellen musst", antwortete er dem Interviewer Greg Miller (Kinda Funny), der nach der Funktion fragte.

Dabei wies er jedoch auch daraufhin, dass der Prozess einer Ändeurng "hinter den Kulissen" komplexer wäre, als viele denken würden. Falls die Angabe von Layden stimmt, soll die Funktion schon innerhalb eines Jahres kommen. Einen genauen Zeitpunkt hat er jedoch noch nicht genannt.

Welchen Namen von euch würdet ihr sofort wechseln? Was sind eure peinlichsten PSN-Namen? Schreibt es uns doch einfach in die Kommentare! In der Kindheit haben wohl einige von uns einen peinlichen Namen gewählt, den man jetzt gerne wieder wechseln würde.

Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Anthem: Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Wenn man vorab Zugang zu einem unveröffentlichten Spiel erhält, geht das oft einher mit einem NDA - Non (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link