The Last of Us 2: Neue Details zur Story, zu den Charakteren und zum Schauplatz

von Sören Wetterau (11. Dezember 2017)

Obwohl es zu The Last of Us 2 schon zwei Videos gibt, ist über das nächste Spiel von Naughty Dog noch relativ wenig bekannt. In einem speziellen Entwicklerpanel auf der PlayStation Experience haben die beiden Autoren Neil Druckmann und Halley Wegryn Gross deshalb nun erste Details verraten.

(Quelle: Youtube, PlayStation)

Ein Großteil von The Last of Us 2, so heißt es von Druckmann, der damit zugleich ein paar Fan-Theorien bestätigt, wird in Seattle stattfinden. Ob berühmte Sehenswürdigkeiten wie etwa die Space Needle oder die Bibliothek eine Rolle spielen werden, hat der "Naughy Dog"-Autor jedoch nicht verraten.

Die Geschichte soll derweil die Grenzen zwischen dem klassischen Gut und Böse verschwimmen lassen. Es wird zwar ein paar ruhige und sorglose Sequenzen geben, aber die Erzählung wird sich die meiste Zeit in einer "schmutzigen Grauzone" befinden, während der Sinn des Strebens nach Gerechtigkeit im Mittelpunkt steht. Was das für jeden der einzelnen Charaktere bedeutet, werden Spieler im Laufe der Handlung erfahren.

Laut Druckmann ist sich Naughty Dog intern bewusst, dass manche Fans den Nachfolger wahrscheinlich nicht so sehr mögen werden, wie The Last of Us. Der Grund dafür soll in einer innovativen und ungewöhnlichen Art und Weise der Erzählung liegen, zu dem das Team noch nichts verraten möchte. Außerdem, so Druckmann weiter, ist keiner der Charaktere vor dem Tod sicher - das gilt auch für Ellie. Zu Joel haben die Panel-Teilnehmer konsequent geschwiegen.

Im letzten Video zu The Last of Us 2 sind die beiden neuen Charaktere Lev und Yara in den Fokus gerückt. Die beiden Geschwister sind auf der Flucht vor einen religiösen Kult und müssen sich dabei mit jemanden zusammenschließen, den sie eigentlich hassen. Ähnlich wie schon im ersten Teil, sollen laut Halley Wegryn Gross die Charaktere auch im Nachfolger sehr komplex ausfallen und an schwierigen Situationen wachsen. Von gängigen Klischees will sich das Autoren-Team möglichst weit entfernen.

Neue Informationen zu The Last of Us 2 wird es voraussichtlich auf der E3 2018 geben. Für die Videospielmesse verspricht Naughty Dog eine ausführliche Präsentation. Zudem, so Druckman abschließend, wird der Entwickler weiterhin in Zukunft konsequent auf lineare und erzählungsintensive Singleplayer-Spiele setzen.

Tags: Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

The Last of Us 2
Ein Mittel gegen schwitzende Hände

Gamer Goo: Ein Mittel gegen schwitzende Hände

Wer mehrere Stunden am Stück spielt, kennt möglicherweise das Problem: Nach einiger Zeit fangen die Händ (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link