Dark Souls: Kartenspiel angekündigt

von Manuel Karner (18. Dezember 2017)

Seid ihr Freunde des "Dark Souls"-Universums, habt jedoch schon jeden Ableger durchgespielt? Oder könnt ihr euch generell für Kartenspiele begeistern? Dann ist Dark Souls - Das Kartenspiel sicherlich einen Blick wert.

Die "Dark Souls"-Reihe faszinierte bereits Millionen von Spielern weltweit. Grund dafür ist wohl nicht nur die faszinierende und geheimnisvolle Welt, sondern vor allem der knackige Schwerigkeitsgrad, der keinen Raum für Fehler lässt.

Steamforged Games scheint sich nach dem bereits erhältlichen "Dark Souls"-Brettspiel sicher zu sein, dass das Universum noch mehr zu bieten hat, zum Beispiel in Form eines Kartenspiels.

(Quelle: Steamforged)

Das "Dark Souls"-Kartenspiel kann alleine oder mit bis zu vier weiteren Freunden kooperativ gespielt werden. Wie im Videospiel müsst ihr eine Vielzahl an Feinden bezwingen, um Erfahrungspunkte (Seelen) und Schätze zu erhalten. Damit ist es euch möglich, euch weiterzuentwickeln und euer Deck auszubauen.

Fühlt ihr euch stark genug, gilt es einen Bosskampf zu bestehen. Im Spiel enthalten sind die Bosse Vordt vom Nordwindtal, Abyss Watcher, Hohepriester Sulyvahn und Hochfürst Wolnir. Dark Souls - Das Kartenspiel beinhaltet insgesamt über 400 Karten, die für abwechslungsreiche Durchgänge sorgen sollen.

Ob das Kartenspiel genauso schwer zu meistern sein wird, wie die virutellen "Dark Souls"-Ableger? Geht es nach Steamforged, solltet ihr das schon bald herausfinden können. Wann genau Dark Souls - Das Kartenspiel das Licht der Welt erblicken wird, ist jedoch nicht bekannt.

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Plattform nicht mehr in China verfügbar

Twitch: Plattform nicht mehr in China verfügbar

Ende August und Anfang September 2018 hat die Streaming-Plattform Twitch in China enorm an Beliebtheit zugelegt. Grund (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link