Watch Dogs: Ubisoft verschenkt weiteres Spiel zu Weihnachten

von Luis Kümmeler (19. Dezember 2017)

Bereits Anfang Dezember gab Ubisoft seine Geschenke für das kommende Weihnachtsfest bekannt, nun legt der französische Entwickler und Publisher nach. Nachdem sich Spieler bereits das Action-Adventure Assassin's Creed 4 - Black Flag und das Strategiespiel World in Conflict sichern können, hat es jetzt zusätzlich das "Open World"-Spiel Watch Dogs unter den Weihnachtsbaum geschafft.

Sehenswert: Der Launch-Trailer zu Watch Dogs

Seit dem 18. Dezember und noch bis zum 23. Dezember 2017 habt ihr voraussichtlich Zeit, alle drei Spiele über Ubisofts hauseigene Vertriebsplattform Uplay gratis auf euren PC herunterzuladen. Dafür müsst ihr euch ein entsprechendes Konto anlegen. Konsolenspieler schauen leider in die Röhre.

In Watch Dogs schlüpft ihr in die Rolle von Aiden Pearce, einem Hacker und ehemaligen Verbrecher, der im vollüberwachten Chicago jene verfolgt, die seiner Familie Leid angetan haben. Aiden kann sich in Sicherheitskameras und andere Elemente des Betriebssystems „Central Operating System“ (ctOS) hacken und die Stadt so zu seinen Gunsten manipulieren.

In unserer Bildergalerie bekommt ihr schon einmal einen Eindruck von der „Watch Dogs“-Welt. Zahlreiche Elemente könnt ihr im Spiel manipulieren, darunter etwa Verkehrsampeln, was für einiges Chaos sorgt.

Tags: Singleplayer   Open World   Gratis  

News gehört zu diesen Spielen

Watch Dogs
Verkaufszahlen sprengen alle Erwartungen

Nintendo Switch: Verkaufszahlen sprengen alle Erwartungen

Nintendo hat den Bericht des Geschäftsjahres 2017 veröffentlicht und damit Einsicht in die beeindruckenden Ve (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link