Steam Awards 2017: Das sind die Nominierten

von Manuel Karner (21. Dezember 2017)

Auch dieses Jahr konntet ihr im Rahmen der Steam Awards 2017 auf der Online-Vertriebsplattform Videospiele eurer Wahl für insgesamt 13 kuriose Kategorien erwählen. Wie das Unternehmen Valve auf Steam verkündet hat, stehen die Nominierten jetzt fest.

In jede der abgedrehten Kategorien haben es fünf Nominierte geschafft. Schon heute, am 21. Dezember, könnt ihr einem von fünf Games in der Kategorie "Die Auswahl ist wichtig" eure Stimme geben. Fortan wird an jedem Tag eine andere Kategorie für die Abstimmung zur Verfügung stehen. Die Gewinner der Steam Awards 2017 werden am 3. Januar 2018 bekanntgegeben.

Der "Die Auswahl ist wichtig"-Award

Der "Mamas Spaghetti"-Award

Der "Arbeit der Liebe"-Award

Der "Aussetzung der Ungläubigkeit"-Award

Der "Die Welt ist schlimm genug - lasst uns einfach miteinander auskommen"-Award

Der "Keine Entschuldigung"-Award

Der "Schwer zu beschreiben"-Award

Der "Mord rufen und des Krieges Hund entfesseln"-Award

Der "Sucht mich in meinen Träumen heim"-Award

Der "Die Seele des Vitruvs"-Award

Der "Boaaaahhhh Alter! 2.0"-Award

Der "Bester Soundtrack"-Award

Der "Noch besser als erwartet"-Award

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, aber es bot euch actionreiche, herausfordernde oder auch einfach schöne Spiele. Die wahrscheinlich schönsten Games des Jahres 2017 findet ihr in der Bilderstrecke.

Tags: Fun   Steam   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Server vorrübergehend offline

Server vorrübergehend offline

Wie Gamespot berichtet sind die Server von Fortnite heute plattformübergreifend vorrübergehend offline. Der G (...) mehr

Weitere News