Feiertagsansturm: Probleme in Games-Netzwerken

von Micky Auer (Dienstag, 26.12.2017 - 12:21 Uhr)

Habt ihr in den vergangenen Tagen oder vielleicht sogar jetzt gerade Probleme, euch beim PlayStation Network anzumelden? Oder kommt ihr nicht in den Nintendo eShop rein? Wie es scheint, liegt das an dem hohen Ansturm seitens spielwilliger User auf der ganzen Welt, und mal zur Abwechslung nicht an den Machenschaften irgendwelcher Möchtegern-Hacker. Zumindest behaupten das Sony und Nintendo.

Es ist schon beinahe eine wenig liebgewonnene Tradition: Weihnachten steht an, ihr habt Zeit und Ruhe und wollt in die Tiefen eines schönen Spiels abtauchen. Vielleicht lag auch was unterm Weihnachtsbaum, dass ihr nun gemeinsam mit Freunden und Familie ausprobieren wollt. Aber nix da, der Online-Service, den ihr zum Spielen braucht, streikt und ist nicht erreichbar.

Sony gibt auf Twitter bekannt, es sei dem Unternehmen bekannt sei, dass "einige User" (wie groß die Zahl hinter "einige" tatsächlich ist, ist nicht bekannt) ihre Online-Codes nicht im PSN einlösen könnten. Das beschreibt aber nur einen Teil des Problems, denn andere User berichten darüber, dass sie erst gar keine Verbindung zu den Sony-Servern etablieren konnten.

Doch nicht nur Sony, auch Nintendo ist betroffen. Genauer genommen: der Nintendo eShop. Auch hier sind zurzeit Verbindungsprobleme und noch weitere Fehler an der Tagesordnung. Ebenso wie Sony äußert sich auch Nintendo zu der Problematik. Beide Firmen geben an, an einer Lösung der Probleme zu arbeiten.

Abseits der firmeneigenen Online-Dienste schauen zurzeit auch viele Spieler in die Röhre, die etwas zocken wollen, was eine Online-Verbindung voraussetzt. So zum Beispiel Gran Turismo Sport. Der Online-Zwang für das Spiel war ohnehin bereits harscher Kritik ausgesetzt, da niemand so recht den Nutzen dahinter erkennen kann. Nun wurde diese lästige Pflicht zum Problem, indem Spieler aufgrund der Nichterreichbarkeit der Server ausgesperrt blieben. Aktuell laufen die Server aber wieder.

Seid auch ihr betroffen? Wolltet ihr euch in Online-Partien vergnügen und die Server haben gestreikt? Oder noch schlimmer: Wolltet ihr ein Einzelspieler-Game zocken und aufgrund des Ansturms auf die Server konntet ihr nichts tun, außer dabei zuzusehen, wie die Konsole vergebens versucht, eine Verbindung aufzubauen? Sagt uns in den Kommentaren, wo ihr ausgesperrt wurdet!

News gehört zu diesen Spielen
Auf den Hype folgt die Hacker-Flut

Mit dem überraschenden Erfolg von Fall Guys kommen auch Betrüger, die sich die heiß begehrte (...) mehr

Weitere News