Animal Crossing - Pocket Camp bringt Nintendos Aktie zum Fallen

von Sören Wetterau (03. Januar 2018)

Eigentlich war das Jahr 2017 für Nintendo sehr zufriedenstellend: Die Nintendo Switch ist mehr als erfolgreich unterwegs und Spiele wie Super Mario Odyssey oder The Legend of Zelda - Breath of the Wild wussten stets zu überzeugen. Doch nicht alles glänzt beim japanischen Traditionsunternehmen: Der Mobile-Markt wackelt und das zeigt sich erneut bei Animal Crossing - Pocket Camp.

Die Smartphone-Umsetzung der "Animal Crossing"-Reihe ist seit November 2017 für iOS und Android am Start und konnte am Anfang einen ordentlichen Start hinlegen. In Japan war Animal Crossing - Pocket Camp zu Beginn sogar sehr erfolgreich, aber erlitt dann ebenfalls wie in Europa und den USA einen großen Einbruch. Der repetitive Ablauf und das teils fehlende Spielgefühl der herkömmlichen Serienvertreter hat laut einigen Fans dafür gesorgt, dass sie schlussendlich enttäuscht die mobile Variante beiseite gelegt haben.

Für Nintendos Aktienmarkt bedeutet das einen tiefen Fall, wie ein Forumsbericht von Resetera aufzeigt. Demnach hat die Aktie von Nintendo Japan seit der Veröffentlichung von Animal Crossing - Pocket Camp satte 16,5 Prozent Verlust erlitten:

(Bildquelle: Nirolak via Resetera)

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Mobile Spiel von Nintendo kurz nach dem Start die Spielermassen nicht mehr begeistern kann. Zuvor hat bereits Super Mario Run die internen Erwartungen nicht erfüllen können.

Welche Konsequenzen der Nicht-Erfolg für Nintendos Mobile-Geschäft hat, ist noch unklar. Schon seit längerem wird spekuliert, dass das Unternehmen auf der Suche nach neuen Partnern für die Entwicklung von Mobile-Spielen ist.

Tags: Free 2 play   Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Animal Crossing - Pocket Camp
Großes Update verbessert das Spielerlebnis

PUBG Mobile: Großes Update verbessert das Spielerlebnis

Nach dem Start der mobilen Version von Playerunknown's Battlegrounds wird das "Battle Royale"-Spiel nun mit dem zweiten (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link