Der alte Xbox-Controller ist zurück, mit Preis und Veröffentlichungsdatum

von Maximilian Stulle (15. Januar 2018)

Der große Junge unter den Gamepads ist wieder da. Microsoft's original Xbox-Controller, "Duke" genannt, macht dieses Jahr ein unerwartetes Comeback. Das neue Modell unterscheidet sich optisch nur minimal von seinem Vorgänger und soll die Nostalgie alter Fans ansprechen.

Mehr Controller für eure Konsolen

In einem Twitter-Post zeigt Seamus Blackly, einer der Entwickler der Xbox, den Duke, der im März erscheinen soll.
Sean erklärt der Gamespot was sich seit 2001 verändert hat. Die moderne Aufrüstung umfasst zwei winzige Knöpfe auf der Rückseite, die alternativ zu den funktionierenden Schwarz- und Weiß-Knöpfen verwendet werden können. Der "Xbox One"-View und Menü-Knopf befinden sich in der Mitte und die Kugel im Zentrum des Controllers spielt das Retro-Intro der ersten Xbox ab, wenn man sie berührt. Das ganze Gerät ist außerdem merklich leichter als das Original.

Der neue und verbesserte Duke soll Ende März diesen Jahres erscheinen und vorraussichtlich etwa 60€ kosten. Verwenden könnt ihr das gute Stück von da an auf PC, Xbox One und Xbox 360.

Seid ihr neugierig, wie sich diese Reinkarnation des klassischen Controllers anfühlt beim Spielen? Für viele Menschen ist er ja bekanntlich zu klobig, aber wenn ihr große Hände und ein wenig Nostalgie im Herzen habt, könnte sich in zwei Monaten ein Traum erfüllen.

Kommentare anzeigen
Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die Konsolen haben sich auf dem Markt etabliert. PS4 und Xbox One sind feste Größen im Gaming-Geschäft. (...) mehr

Weitere News