Fortnite: Über 40 Millionen Downloads, aber Fahrzeuge sind nicht geplant

von Sören Wetterau (16. Januar 2018)

Erst im November hat Fortnite die stolze Marke von 20 Millionen Downloads geknackt, nun steht das bunte Mehrspieler-Spiel sogar schon bei der doppelten Menge. Dies verrät Entwickler Epic Games in einem Interview mit der englischsprachigen Webseite Rollingstone und kündigt zugleich in einem Entwicklertagebuch eine große Änderung an.

Im Laufe der Woche wird Fortnite - Battle Royale eines seiner bislang größten Updates erhalten und die aktuelle Karte deutlich überarbeiten. Unter anderem wird eine Stadt-Gegend hinzugefügt und die Karte in vier Biome unterteilt, die sich einzigartig anfühlen sollen. Wer im Gebirge unterwegs ist, soll das klar erkennen können, während Spieler im Sumpf andere Vor- und Nachteile ihres Aufenthaltsortes kennenlernen werden.

Angesichts von mittlerweile über 40 Millionen Downloads und zwei Millionen gleichzeitigen Spielern, ist das Update nur folgerichtig für Epic Games. Auch in Zukunft, so heißt es vom Lead Designer Eric Williamson gegenüber Rollingstone, möchte das Team weiter am "Battle Royale"-Modus schrauben. Dies beinhaltet neue Inhalte als auch bestehende Funktionen zu überarbeiten und zu verfeinern.

Eine Absage erteilt Williamson jedoch allen Spielern, die gerne nutzbare Fahrzeuge sehen würden. Während es etwa im Konkurrenten Playerunknown's Battlegrounds möglich ist via Jeep von A nach B zu gelangen, sind die Fahrzeuge in Fortnite lediglich kosmetischer Natur oder dienen als Deckung. Im Spiel gibt es laut dem verantwortlichen Designer genügend andere Möglichkeiten, um sich entsprechend fortzubewegen - klassische Autos sind hier Fehl am Platz. Williamson abschließend: "Wenn wir über Fahrzeuge diskutieren, sprechen wir über das Ausprobieren von Dingen mit einzigartiger Funktionalität und machen es nicht nur so, dass es darum geht, von Punkt A nach Punkt B zu gehen."

Der kostenpflichtige Modus von Fortnite, indem Spieler zusammen gegen Zombie-Horden kämpfen und sich in "Tower Defense"-Manier verteidigen, soll übrigens nicht unter den Tisch fallen. Laut Williamson helfen sich die beiden Entiwcklerteams gegenseitig.

Tags: Multiplayer   Update   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

GTA 5: Online-Modder wird auf 150.000 Dollar verklagt

Schon wieder rollt die eine Cheat-Anklage von Take-Two, dem Unternehmen hinter Grand Theft Auto 5, ins Haus eine (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link