Monster Hunter - World bricht Verkaufsrekorde

von Chiara Bruno (31. Januar 2018)

Monster Hunter - World ist zurzeit in aller Munde und zieht sogar unerfahrene Spieler in seinen Bann. Fünf Tage nach dem Erscheinen des Spiels tauchen die ersten, erstaunlichen Verkaufszahlen auf.

Monster Hunter - Was? Wenn euch das Spiel noch nicht überzeugen konnte, wird es dieses Video auf jeden Fall:

Verrückte Crossover und exzellente Wertungen zahlen sich aus: Die "PlayStation 4 "-Version verkaufte sich in Japan in den ersten drei Tagen 1.350.413 Mal - ein Rekord. Denn damit hatte Monster Hunter - World den besten Start eines PS4-Spiels. Laut der japanischen Videospielzeitschrift Famitsu, habe sich das Spiel zwei Millionen mal verkauft, wenn man die digitalen Verkäufe dazurechnet. Doch damit nicht genug. Sogar die Verkaufszahlen der PlayStation 4 schossen von 44.910 auf 140.432 in die Höhe. Somit hatte die Konsole die zweitbeste Woche seit der Veröffentlichung.

Bisher war die "Monster Hunter"-Serie vor allem in Japan sehr beliebt. Hat euch das Jagdfieber auch schon gepackt? Schreibt uns eure Erfahrungen mit dem Spiel in die Kommentare!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter - World
Epic Store sichert Exklusivrechte an Spielen

Epic vs. Steam: Epic Store sichert Exklusivrechte an Spielen

Nachdem der Epic Store bereits durch die Vergabe von Gratisspielen den Kampf gegen Steam angetreten ist, vers (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link