Crash Bandicoot N. Sane Trilogy: Gerüchte um PC- und Switch-Umsetzung und neues Spiel

von Sören Wetterau (Montag, 05.02.2018 - 19:18 Uhr)

Die erfolgreiche Rückkehr von Crash Bandicoot führt offenbar zu mehr Abenteuern: Laut einer Aussage von Max Arguile, Licensing-Manager der Merchandise-Firma GB Eye, im Licensing Source Book Europe verfolgt Activision mit Crash Bandicoot einen Fünf-Jahres-Plan, der unter anderem ein neues Spiel beinhaltet.

Die Aussagen von Arguile sind zwar recht spezifisch, aber enthalten keine Details. Sie sollten daher mit einer gesunden Portion Skepsis betrachtet werden.

Den Worten des Licensing-Managers zufolge ist für 2019 ein weiteres Spiel mit Crash Bandicoot geplant. Ob es sich dabei um einen direkten Nachfolger der bisherigen Trilogie handelt, ist allerdings unklar. Außerdem soll noch 2018 die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy für PC und Nintendo Switch veröffentlicht werden. Bislang gibt es das Paket lediglich für die PlayStation 4.

Darüber hinaus soll Activision bis 2022 mit dem berühmten Nasenbeutler planen. Dies könnte bedeuten, dass bei einem anhaltenden Erfolg eventuell noch mehr Spiele geplant sind. Allerdings hat sich Activision selbst dazu bislang nicht geäußert.

Jahrelang untergetaucht und dann mit Karacho zurückgekommen: Crash Bandicoot hat den Sprung auf die PlayStation 4 mit Bravour gemeistert. Die Neuauflage der drei Hauptspiele ist dem Entwicklerteam Vicarious Visions sichtlich gelungen.

News gehört zu diesen Spielen
jetzt nur noch für kurze Zeit bei Saturn verfügbar

Nur noch dieses Wochenende könnt ihr bei Saturn einige attraktive Gaming-Deals abstauben. Die Gutscheinhe (...) mehr

Weitere News