Playerunknown's Battlegrounds: Über eine Million Cheater im Januar gesperrt

von Sören Wetterau (05. Februar 2018)

Playerunknown's Battlegrounds hat ein großes Cheater-Problem. Das ist keine neue Erkenntnis und hat in China unter anderem schon für zahlreiche Verhaftungen gesorgt. Nun zeigt das Anti-Cheat-Unternehmen BattlEye die wahren Dimensionen auf: Alleine im Januar hat das Programm über eine Million Cheater ausfindig gemacht.

"Allein im Januar haben wir über 1.044.000 PUBG-Cheater gebannt, leider eskalieren die Dinge weiter."

Nur zum Vergleich: Im November 2017 lag die Anzahl der Gesamtcheater, die bis dato gesperrt worden sind, noch bei 700.000. Mittlerweile ist die Zahl der monatlichen Cheater in Playerunknown's Battlegrounds noch einmal deutlich angestiegen und die Verantwortlichen von BattlEye haben keine Hoffnung, dass es demnächst besser wird.

Dieses Video zu Playerunknown's Battlegrounds schon gesehen?

Entwickler Bluehole gibt den Kampf jedoch nicht auf und kündigt in einem Steam-Blogeintrag neue Maßnahmen an, um Betrüger zukünftig effektiver ausfindig zu machen. Demnächst sollen Spieler, die bewusst Spieldateien manipulieren, direkt ausgesperrt werden und der Zugang über Steam Family-Sharing wird ebenfalls abgeschaltet.

Außerdem habe das koreanische Studio vor kurzem ein eigenes Team angeheuert, welches sich ausschließlich neuen Anti-Cheat-Maßnahmen widmet. Einige der Änderungen sollen schon in bald ihren Weg auf die Spielserver finden.

Ob Bluehole die Cheater-Problematik in Playerunknown's Battlegrounds damit unter Kontrolle bekommt, bleibt jedoch abzuwarten. Nur eines ist nahezu sicher: Die Konkurrenz im "Battle Royale"-Genre schläft nicht, wie unsere Bilderstrecke zeigt.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Gewinnt das ultimative Bethesda-Spielepaket

Liebe Leser! spieletipps feiert seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich viele große Publisher bei uns als Gr (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link