Call of Duty: Die nächsten Teile sollen die besten werden

von René Wiesenthal (09. Februar 2018)

Einer Nachrichtenmeldung von Gamerant zufolge hat Eric Hirshberg, Vorstandsmitglied von Activision, während einer Investorenkonferenz behauptet, dass die kommenden drei jährlichen Veröffentlichungen von Call of Duty die besten der Serie sein werden. Dabei erwähnte er auch, dass die Reihe mehrere Universen biete, aus denen man schöpfe. Das gibt neben anderen Hinweisen weiteren Grund zur Annahme, dass der nächste Teil eine Fortsetzung von Call of Duty - Black Ops 3 sein wird.

Kehrt Call of Duty - Black Ops also wirklich zurück?

Unter dieser Prämisse lässt sich weiter spekulieren, wie der bisher nicht offiziell verkündete Release-Plan zur Serie aussehen könnte. So wäre nach dem üblichen Veröffentlichungsschema im Jahr 2019 ein Ableger des Entwicklers Infinity Ward an der Reihe, der für die "Modern Warfare"-Spiele verantwortlich ist. Der dritte der vermeintlich besten "Call of Duty"-Teile könnte dann wiederum aus dem Hause Sledgehammer kommen und möglicherweise wieder in einem Weltkiegsszenario stattfinden.

Handelt es sich bei den Aussagen nur um das übliche PR-Gerede oder kann sich Activision das Selbstbewusstsein leisten, weil der Konzern weiß, dass er heiße Eisen im Feuer hat? Glaubt ihr daran, dass die nächsten drei "Call of Duty"-Spiele die besten der Serie werden? Schreibt es uns in die Kommentare!

Tags: Rumor   Multiplayer   Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

The Legend of Zelda: Fan-Theorie nach Jahren bestätigt

Seit Jahren ranken sich Mythen und Legenden um die Reihe "The Legend of Zelda". Diese sind mit Zelda: Breath of the Wil (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty - Black Ops 3

Alle Meinungen

* gesponsorter Link