The Division: Spieler wegen Screenshot-Tool gebannt

von Marvin Fuhrmann (Samstag, 10.02.2018 - 09:30 Uhr)

In den letzten Wochen gab es besonders hübsche Screenshots aus dem Spiel The Division zu sehen. Diese stammen allerdings nicht von Ubisoft selbst, sondern von einem finnischen Modder namens Matti Hietanen. Doch nun kam es zu einem harten Schlag für den Screenshot-Enthusiasten.

Tom Clancy's The Division - Launch Trailer Ubisoft [DE]

Denn in seinem Mail-Fach landete ein Bann für The Division. Ubisoft hat dem Modder den Zugang zum Shooter verwehrt. Der Grund ist dabei recht simpel. Denn um die besonders cineastischen Screenshots anzufertigen, hat er ein Drittprogramm namens "Cheat Engine" benutzt, das in den Code von diversen Spielen eingreifen kann. Ein klares No-Go für ein Online-Game wie The Division. Denn darüber lassen sich auch Cheats und andere Tools aktivieren, die einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern von The Division erlauben.

So gut sieht The Division in 4K aus. Ein Traum für jeden Grafik-Fetischisten.around

Nun wurde Hietanens Account auf ewig gesperrt. Auch Twitter teilt er mit, dass sich das Ganze trotzdem gelohnt hätte. Denn aus der Mod sind zahlreiche coole Screenshots entstanden. Einige Werke der Fotografin Larah Johnson könnt ihr unter dem angegebenen Link anschauen. Wir finden, dass sich darunter schon echte Kunstwerke befinden, die The Division von der besten Seite zeigen.

News gehört zu diesen Spielen
Mittelalter-RPG entfernt über 30 abstruse Fehler

Mittelalter-RPG entfernt Fehler. Bildquelle: Getty Images/ davidf/ cako74In einem neuen Mittelalter-RPG k&oum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Division
X_Fighter
80

von X_Fighter (5)

Alle Meinungen