Sea of Thieves: Systemanforderungen, die fast jeder Piraten-PC stemmen kann

von Sören Wetterau (14. Februar 2018)

Bald heißt es "Leinen Los!" für Sea of Thieves: Das Piraten-Spiel erscheint voraussichtlich am 20. März für PC und Xbox One. In einem Blogeintrag verrät Entwickler Rare nun die Systemanforderungen, bei denen klar wird, dass Sea of Thieves überall lauffähig sein soll.

Insgesamt stellt Rare gleich sechs verschiedene Konfigurationen vor, die sich für unterschiedliche Auflösungen und Bildwiederholraten eignen. Auf den niedrigsten Einstellungen, so das Versprechen der Entwickler, läuft Sea of Thieves selbst auf einem Uralt-PC. Allerdings müsst ihr dafür mit einer entsprechend reduzierten Optik leben.

Systemanforderungen für 540p und 30 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Iris Pro 6200 oder Intel Iris 540
  • Grafikkarte: Integriert
  • Videospeicher: 1 GB
  • Arbeitspeicher: 4 GB
  • Festplatte: 60 GB
  • Einstellungen: Minimum "cursed"

Systemanforderungen für 720p und 30 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: Intel Q9450 2,6 GHz oder AMD Phenom II X6 3,3 GHz
  • Grafikkarte: GTX 650 oder AMD Radeon 7750
  • Videospeicher: 1 GB
  • Arbeitspeicher: 4 GB
  • Festplatte: 60 GB
  • Einstellungen: Low "common"

Ein wenig mehr Rechenpower wird für die 1080p-Auflösungen benötigt, aber selbst hier hält sich Sea of Thieves relativ zurück.

Systemanforderungen für 1080p und 30 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: i3 4170 3,7 GHz oder AMD FX-6300 3,5 GHz
  • Grafikkarte: GTX 660 oder AMD Radeon R9 270
  • Videospeicher: 2 GB
  • Arbeitspeicher: 8 GB
  • Festplatte: 60 GB
  • Einstellungen: Medium "rare"

Systemanforderungen für 1080p und 60 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: i5 4690 3,5 GHz oder AMD FX-8150 3,6 GHz
  • Grafikkarte: GTX 1060 oder AMD Radeon R9 380x
  • Videospeicher: 4 GB
  • Arbeitspeicher: 8 GB
  • Festplatte: 60 GB
  • Einstellungen: Medium "rare"

Einen High-End-Rechner benötigt ihr nur, wenn ihr Sea of Thieves in einer 4K-Auflösung genießen wollt. Alternativ steht natürlich die "Xbox One X"-Version parat.

Systemanforderungen für 4K und 30 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: i5 4690 3,5 GHz oder AMD FX-8150 3,6 GHz
  • Grafikkarte: GTX 980 Ti oder AMD Radeon RX Vega 56
  • Videospeicher: 8 GB
  • Arbeitspeicher: 16 GB
  • Festplatte: 60 GB SSD
  • Einstellungen: Ultra "mythical"

Systemanforderungen für 4K und 60 FPS:

  • Betriebssystem: Windows 10
  • Prozessor: i7 4790 4 GHz oder AMD Ryzen 5 1600 3,6 GHz
  • Grafikkarte: GTX 1080 Ti oder AMD Radeon RX Vega 64
  • Videospeicher: 8 GB
  • Arbeitspeicher: 16 GB
  • Festplatte: 60 GB SSD
  • Einstellungen: Ultra "mythical"

Das Ziel der Entwickler? Sea of Thieves soll sowohl auf einer "Kartoffel" als auch auf einem absoluten High-End-PC spielbar sein und dementsprechend gut aussehen.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Sea of Thieves
Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Red Dead Redemption 2: Rockstar benachteiligt kleinere Händler

Wie sich zeigt, werdet ihr nicht überall Erfolg haben, wenn ihr Red Dead Redemption 2 in kleinern Geschäften (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link